Worum es geht

Wettbewerbsfähige Unternehmen investieren gleichermaßen in Wachstum, Rentabilität, Nachhaltigkeit und Vertrauen.

Warum es wichtig ist

Unternehmen müssen ihr Kerngeschäft optimieren, um in neue Geschäftsfelder investieren und ihre Ressourcen konsequent wachstumsorientiert ausrichten zu können.

Wie es weitergeht

Competitive Agility wird von außen gefordert von innen gesteuert. Führungskräfte, die schnell und zielgerichtet handeln, können die Disruption zu ihrem Vorteil nutzen.


Vertrauen als Wachstumsmotor

Der Einfluss von Vertrauen auf den langfristigen Erfolg von Unternehmen wird oft unterschätzt. Doch für seine Stakeholder ist es essentiell. Wird es verspielt, kann dies die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig beeinträchtigen.

Relevanz durch Richtungswechsel

Digitale Sprachassistenten haben Einzug in den Privatbereich erhalten. Doch können Verbraucher ihnen auch in puncto Sicherheit und Schutz der Privatsphäre vertrauen?


Die Neuerfindung des Internets

Das Internet steht in der Kritik und der allgemeine Vertrauensverlust bringt die digitale Wirtschaft in Gefahr. Wie lässt sich Internet-Sicherheit in der Praxis gestalten und umsetzen?

Purpose: Der Aufstieg der Marken mit Mission

Kunden, Mitarbeiter und Stakeholder erwarten, dass Unternehmen nicht nur größer sondern "besser" werden - ökologisch, ökonomisch und sozial. Unternehmen, die authentisch sind und eine Mission verfolgen, können so einen Wettbewerbsvorteil erlangen.

From me to we: The rise of the purpose-led brand

Kunden unterstützen Marken, an die sie glauben. 47 % boykottieren die, die ihren eigenen Werten widersprechen. 17 % davon kommen nie wieder zurück.


Neue Perspektiven für den Einzelhandel

Der Einzelhandel entwickelt sich weiter. Wenn der Name oder der Service einer Marke zum Synonym für Vertrauenswürdigkeit wird, stehen sie beim Verbraucher hoch im Kurs.


H&M Foundation: Mode mit Mission

Accenture und H&M arbeiten gemeinsam daran, Kunden zu gewinnen, die sich mehr Transparenz und ethische Kleidung wünschen.

Zero-Based-Mindset: Von ZBB zu ZBx

Das Ziel: Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit vorantreiben. Die Prinzipien: Agilität statt purer Sparzwang, Fakten statt Mutmaßungen und Blick in die Zukunft statt zurück.

Jenseits des ZBB-Hypes

Unternehmen mit Zero-Based-Mindest wenden die Prinzipien auf alle Bereiche ihrer Organisation an, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.


Herkömmlicher Kostensenkung geht der Treibstoff aus

Kostenoptimierung kann der Öl- und Gasindustrie helfen, agiler zu werden.


Transformation im Eiltempo: Unternehmensführung auf der Überholspur

Erfolgreiche Unternehmen wissen, wie man das Kerngeschäft stärkt und gleichzeitig in Wachstum und Innovation investiert.

Agile Methoden als Unternehmenskultur

Branchenführer setzen auf innovative und agile Geschäftsmodelle, um wettbewerbsfähig zu bleiben und auch außerhalb ihres traditionellen Kerngeschäfts zu wachsen.

Grundpfeiler künftigen Wachstums: Ökosysteme

Nutzen Sie das Potenzial von Ökosystemen, um Ihr Wachstum voranzutreiben.


Die Zeiten, in denen es nur einen Branchenführer gab, sind vorbei

Vier erfolgreiche Bank-Geschäftsmodelle als Antwort auf Disruption im Markt.


Reibungsloses Geschäft

Technologiebasierte Partnerschaften sind die neuen Wachstumstreiber in der digitalen Wirtschaft.