Skip to main content Skip to footer

Von ZBB zum Zero-Based-Mindset

Mit Schnelligkeit und Agilität durch die Krise

Kompetenzen

Kostenstrategie

Investieren Sie Ihre Ressourcen dort, wo sie die größte Wirkung entfalten und Wachstum, Widerstandsfähigkeit und Wettbewerbsvorteile fördern können.

Forensische Kostenanalytik

Kombinieren Sie KI, Daten und "should-cost" Analysen, um Transparenz zu gewinnen und bei veränderten Bedingungen  Entscheidungen treffen können.

Nachhaltigkeit durch Design

Richten Sie Ihre Kostenstrategie an nachhaltige Kriterien aus, um eine verantwortungsvolle Transformation zu erreichen und Mehtwert zu schaffen.

Unternehmen und Arbeitnehmer

Überdenken Sie Ihre Struktur und Ihren Personalbestand und richten Sie Kostenstrukturen und Ressourcen so aus, dass sie diese Vision unterstützen.

Resilienz der Lieferkette

Nutzen Sie Daten und Erkenntnisse, um die "Soll-Kosten" von Waren und Logistik zu ermitteln und so Leistung, Preis und Flexibilität zu optimieren.

Wie wir arbeiten

Zero-Based-Commercial (ZBC)

Unternehmen müssen die richtige Customer Experience entwickeln, um durch Betrachtung des Share of Wallets die Investitionen und Umsätze zu optimieren.

Zero-Based-Organization (ZBO)

Zeit für ein Organisationsupdate: Welche zukünftigen Bedürfnisse und Veränderungen sind nötig, um relevante Fähigkeiten wertschöpfend einzusetzen.

Zero-Based-Spend (ZBS)

Wer allgemeine Verwaltungskosten identifizieren kann, ist bereit, mutige Entscheidungen zu treffen, die Kapital für Wachstumsinitiativen freisetzen.

Zero-Based-Supply-Chain (ZBSC)

„Sollwerten“ Ermittlung der COGS (Costs of Goods Sold) über Preis, Leistung und Wertsteuerung ermöglicht eine Optimierung der Produkte und Services.

Was wir denken

Zero-Based Transformation: Der große Reset

Unternehmen befinden sich einer Krise, bei der sie u.a. mit Kostendruck, globaler Volatilität sowie Materialknappheit konfrontiert sind.

Die Einstellung zählt: Sind Ihre Führungskräfte dabei?

Entdecken Sie die Denkweisen und Herausforderungen, die es zu berücksichtigen gilt, bevor Änderungsmaßnahmen eingeführt werden.

Ihr Ansprechpartner

Markus Schebitz

Managing Director – Strategy & Consulting, Sourcing & Procurement DACH

Karriere