Accenture ist überzeugt davon, dass Unternehmen das Leben für Menschen mit Behinderung leichter machen können, wenn sie ihnen die passenden Technologien bereitstellen. Der uneingeschränkte Zugang zu Technologien, die den Bedürfnissen diverser Gruppen gerecht werden, legt den Grundstein für eine integrative Arbeitskultur, die es Menschen mit Behinderungen ermöglicht, erfolgreich zu sein.

Aus dieser Überzeugung heraus möchten wir unsere Website accenture.com barrierefrei gestalten, damit sie einem möglichst breiten Publikum zugänglich ist. Dabei orientieren wir uns an den vom World Wide Web Consortium (W3C) veröffentlichten Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (Web Content Accessibility Guidelines 2.1, kurz WCAG 2.1). Unser Ziel ist es, dass die Website accenture.com die von der WCAG für ganze Websites empfohlene Konformitätsstufe AA erreicht.

Daher sind wir bemüht, bei der Entwicklung unserer Plattform und unserer Webseiten die Anforderungen dieser Konformitätsstufe zu erfüllen. Dieses Ziel versuchen wir wie folgt umzusetzen:

  • Bei der Entwicklung der Websitevorlagen achten wir besonders auf den Farbkontrast, die logische Reihenfolge der Überschriften sowie auf konfigurierbare wiederkehrende Elemente.
  • Wir programmieren die Vorlagen so, dass sie mit verschiedenen Ein- und Ausgabegeräten kompatibel sind, darunter Tastatursteuerung und Bildschirmlesegeräte (Screen Reader).
  • Wir achten darauf, dass alle Nichttextelemente ein Textäquivalent aufweisen (zum Beispiel „Alternativtext“ für Bilder oder Transkripte für Videos).

Wir prüfen unsere Website regelmäßig anhand verschiedener Methoden und greifen dabei unter anderem auf Browser-Plug-ins, Evaluierungen durch externe Anbieter sowie individuelle Website-Tests durch unsere Abteilung Global IT Accessibility zurück. Durch diesen fortlaufenden Prozess stellen wir sicher, dass unsere Website auch dann barrierefrei zugänglich ist, wenn sich Leitlinien ändern oder neue Technologien Einzug halten. Wir glauben, dass unser gesamter Webauftritt und unsere Plattform den Anforderungen der Konformitätsstufe AA gerecht werden. Ungeachtet dessen ist uns bewusst, dass einzelne Seiten Unzulänglichkeiten im Hinblick auf die Barrierefreiheit aufweisen können. Sollten Sie derartige Unzulänglichkeiten feststellen oder sonstige Anmerkungen oder Vorschläge zur Verbesserung der Zugänglichkeit unserer Website haben, kontaktieren Sie uns bitte unter accessibility@accenture.com.

Accenture misst dem Thema Barrierefreiheit nicht nur bei der Gestaltung neuer Seiten auf accenture.com eine große Bedeutung zu, sondern möchte Barrierefreiheit darüber hinaus vorausschauend in Alltagstechnologien und die Gestaltung von Inhalten einfließen lassen. Unsere Abteilung Global IT Accessibility setzt sich für ein Arbeitsumfeld ein, das für alle Beschäftigten sowohl persönlich als auch beruflich ein Gefühl der Zugehörigkeit schafft und eine Kultur der Gleichstellung für alle fördert. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Bestrebens ist es, einen barrierefreien Arbeitsplatz zu etablieren, an dem sichtbare und unsichtbare Hindernisse abgebaut werden, damit Menschen mit Behinderungen erfolgreich sein können.

Bei Accenture arbeiten wir jeden Tag daran, Menschen mit Behinderungen zu stärken.

ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden