Überblick

ZBx verleiht auch Großunternehmen die Agilität eines Startups.

Das Buch „The Big Zero“ zeigt, wie ein Zero-Based Mindset auch Großunternehmen dazu verhilft, mit der Geschwindigkeit von Startups zu agieren. Wie sie das schaffen? Indem sie ihre Unternehmenskultur grundlegend verändern und ihre strategischen Prioritäten ganzheitlich aufeinander abstimmen. Indem sie die traditionellen Denk- und Verhaltensmuster der Mitarbeiter hinterfragen, ihre Kompetenzen stärken und sie für neue Einsatzbereiche aktivieren. Und indem sie ihren Teams die Verantwortung dafür übertragen, was sie wofür ausgeben – und wie sie die Einsparungen reinvestieren.

JETZT VORBESTELLEN

AMAZON

Leserstimmen

Das Buch beschreibt hervorragend, wie sich alte ZBB-Techniken zu einem Managementansatz entwickelt haben, der für den Einsatz im heutigen dynamischen Geschäftsumfeld geeignet ist. Die Autoren beschreiben, wie Fehlleistungen vermieden und Kosten gesenkt werden können. Die Erkenntnis, dass intelligente Investitionen Vorteile für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt bringen können, trifft ins Schwarze und steht im Einklang mit den Nachhaltigkeitsverpflichtungen von ABInbev.

- Tony Milikin, Chief Sustainability and Procurement Officer, Anheuser-Busch InBev

Wenn Sie nach einer Rahmenstruktur (oder einer Denkweise) suchen, die die Zukunft für einen führenden Wandel im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus definiert, dann sind Sie hier richtig. „The Big Zero“ geht bei fast allen aktuellen Paradigmen neue Wege. Obwohl viele der Komponenten, von denen wir wissen, dass sie kritisch sind - von der Transformation der Kultur über die Verbesserung der Agilität bis hin zur Nutzung der digitalen Medien und der Vorteile von KI, Robotik und dergleichen - einbezogen werden, werden die traditionellen Definitionen für kontinuierliche Verbesserung, Zero-Based Budgetierung und Benchmarking weiterentwickelt. Dies ist eine brilliant erfrischende Perspektive - eine, die Ihr ganzes Team lesen und diskutieren sollte.

- Bill Marrin, Executive Director, World 50, Inc.

„The Big Zero“ katapultiert Innovationen auf ein neues Niveau - und das Timing könnte nicht besser sein. In meiner Lehrtätigkeit an der Harvard University habe ich festgestellt, dass die größte Herausforderung für die Führungskräfte darin besteht, aktuelle Geschäftsmodelle kontinuierlich zu schützen und zu verbessern und gleichzeitig die bahnbrechende Innovation zu verfolgen, die zu einer neuen Ebene der Wertschöpfung führt. Kris Timmermans hebt die bewährte Strategie des Zero-Based-Budgetings durch die Erweiterung ihrer Dimensionen und die Beleuchtung eines neuen Weges für Führungskräfte hervor, die nicht nur die Effizienz steigern wollen, sondern auch intelligent in Wachstum investieren wollen. „The Big Zero“ ist eine Pflichtlektüre für Führungskräfte in allen Branchen, die in dieser turbulenten Welt überleben und Erfolg haben wollen.

- Dr. Antonio M. Oftelie, Fellow, Harvard John A. Paulson School of Engineering and Applied Sciences

Zero-Based Budgeting ist eine bewährte Technik zur Kostensenkung auf ein wettbewerbsfähiges Niveau. Mit ZBx - einer Zero-Based Denkweise - fokussiert der Closed-Loop-Prozess die gesamte Organisation und bindet das Top-Management in den Prozess ein. „The Big Zero“ zeigt deutlich die sechs Schritte, die für eine erfolgreiche Implementierung von ZBx notwendig sind. Kosteneinsparungen allein garantieren jedoch noch keinen Erfolg. So wichtig das Kostenmanagement ist, schafft ZBx eine Denkweise in der Organisation, um historische Normen in vielen Bereichen zu hinterfragen. Wie im Buch beschrieben, ist die Anwendung dieser neuen Denkweisen und die Reinvestition von Einsparungen hinter klar definierten Wachstumsstrategien das, was zu nachhaltigem profitablen Wachstum führen wird.

- Anthony DiSilvestro, Senior Vice President and Chief Financial Officer, Campbell Soup

„Ein Zero-Based-Mindset verbessert unsere Produktivität und Effektivität bei Marken- und Marketinginvestitionen, da wir so die Kosten für die Werbeproduktion verringern und unser Investment in Medienkanäle erhöhen können. Mit dem Zero-Based-Ansatz verhindern wir außerdem unnötige Ausgaben in tendenziell übersättigten traditionellen Kanälen. Gleichzeitig transformieren wir unsere Betriebskosten und machen sie fit für die Zukunft.“

- Graeme Pitkethly, Chief Financial Officer, Unilever

Alle anzeigen

Zero-Based Mindset

Das Buch „The Big Zero” erklärt, wie ein Zero-Based Mindset Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit unterstützt.

Über die Autoren

Kris Timmermans

Senior Managing Director – Accenture Strategy, Supply Chain, Operations & Sustainability Strategy​

Chris Roark​

Managing Director – Accenture Strategy, Consumer Goods & Services

Rodrigo Abdalla​

ZBx Experte

Alle anzeigen

Verwandte Artikel

Jenseits des ZBB-Hypes

ZBB ist weit verbreitet. Sind Sie auch bereit für den nächsten Schritt?

MEHR LESEN

Mitarbeiter mit den richtigen Aufgaben und den passenden Fähigkeiten sind die Grundlage für langfristigen Unternehmenserfolg.

Wie Öl- und Gasunternehmen Kosteneinsparungen und Wachstumsstrategien in Einklang bringen? Mit ZBx

Alle anzeigen
ABONNEMENT-CENTER
The Big Zero The Big Zero