STUDIE

In Kürze

In Kürze

  • Die Optimierung von HR-Prozessen und damit verbundenen IT-Anwendungen ist unerlässlich - aber herausfordernd.
  • Die Anwendung von HR-Updates, die Installation neuer Versionen und die Entwicklung fortschrittlicher Anwendungen erfordern traditionell Zeit und Aufwand in mehreren Abteilungen.
  • Software as-a-Service (SaaS) verwaltet die Software zentral und bietet gleichzeitig einen vollständigen und exklusiven Datenzugriff für HR-Mitarbeiter.
  • SaaS macht es einfacher, Dienstleistungen zu erwerben und zu erweitern - ohne dass zusätzliche Ressourcen benötigt werden.


Von On-Premise über Hybrid bis zur Cloud

Digitale Technologien machen es einfacher, HR-Dienstleistungen in Ihrem Unternehmen effizienter zu erbringen. Doch HR-Systeme müssen auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten und zukunftssicher sein. Die moderne Personalabteilung nutzt IT-Anwendungen, ob vor Ort oder zunehmend auch in der Cloud als Software-as-a-Service (SaaS). Viele Unternehmen betreiben sogar hybride Umgebungen, die sowohl SAP HCM-Systeme als auch SAP SuccessFactors einsetzen. Was auch immer die Kombination ist, SaaS-Lösungen erweisen sich als kosteneffektiv und flexibel, um den Anforderungen des Unternehmens auf lange Sicht gerecht zu werden.

Raus mit dem Alten, her mit dem Neuen

Software-as-a-Service macht HR-Teams das Leben leichter. Statt die individuell angepassten Anwendungen der Vergangenheit zu nutzen, können sie auf eine hoch standardisierte und effiziente Umgebung zurückgreifen. Die Nutzung von SaaS erfordert keine Installation, Koordination oder interne Projektanforderungen. Die Software wird nicht mehr innerhalb Ihres Unternehmens betrieben, sondern als Service von SAP bereitgestellt. Zusätzliche innovative Funktionen werden nicht mühsam im eigenen Haus entwickelt und ausgerollt, sondern vom Softwarehersteller bereitgestellt und automatisch angewendet. Einfach so. Einfach und schnell optimiert SaaS die Benutzeroberfläche und bietet eine neue, verbesserte Benutzererfahrung.



Sie suchen mehr Informationen? Besuchen Sie das SAP App Center

Sind Sie an zusätzlicher Funktionalität für Ihr HR-System interessiert? Vielleicht benötigen Sie Werkzeuge für eine einfachere Migration auf neue Plattformen. Oder Sie sind auf der Suche nach aktuellen Testdaten. Vielleicht müssen Sie sich in Bezug auf die Datenqualität sicherer fühlen oder einen Weg finden, die Massenkommunikation der Mitarbeiter besser zu handhaben.

Das Portfolio von Accenture Software mit praktischen Erweiterungen für SAP SuccessFactors wird diesen Anforderungen gerecht. Sie sind über das SAP App Center erhältlich und basieren auf unserem tiefgreifenden Verständnis der Herausforderungen und Anforderungen im Personalwesen. Sie können leicht hinzugefügt und aktualisiert werden, um wichtige HR-Aufgaben zu vereinfachen.

Fall 1: Migration von HR-Daten

Peter B., Leiter der Systemintegration in einem internationalen Chemieunternehmen, übernimmt die Leitung für die Migration nach SAP SuccessFactors.

Alle anzeigen

Der erste Schritt bei der Umstellung eines HR-Systems auf eine cloudbasierte Lösung ist die Datenmigration. Jedes System hat seine eigene Struktur. Peter B. wünscht sich erprobte IT-Tools, die er effektiv nutzen kann, die ihm helfen, Daten sicher zu migrieren, und die seine Daten überprüfen und verifizieren.

Accenture Data Comparison Manager ist eine Softwarelösung für die Migration von HR-Daten aus Altsystemen nach SAP SuccessFactors und für die Validierung der Datenreplikation nach einer Migration.

Hier ist ein kurzer Überblick, wie es funktioniert.

Fall 2: Anonymisieren von Personaldaten

Robert C., Globaler HR-IT-Leiter eines großen Versicherungsunternehmens, muss HR regelmäßig aktuelle Daten für Regressionstests zur Verfügung stellen.

Alle anzeigen

HR-Tests sind ein tägliches Muss; sie müssen einfach, effizient und leicht wiederholbar sein. Robert C. hat bereits einen Großteil seines HR-Systems auf SAP SuccessFactors migriert. Mit automatischen Software-Upgrades in der Cloud alle drei Monate muss Robert der Personalabteilung realistische, aber anonyme Testdaten aus allen Bereichen des Unternehmens zur Verfügung stellen.

Accenture Clone and Test for Cloud und Accenture HR Data Loader können dabei helfen. Accenture Clone and Test for Cloud ermöglicht die schnelle und einfache Bereitstellung von anonymen HR-Daten in SAP SuccessFactors für Regressions- und Qualitätstests, Fehlerbehebung oder Schulungszwecke, auch in hybriden Umgebungen von SAP SuccessFactors und SAP HCM on-premise. Der Accenture HR Data Loader kümmert sich um technische Abhängigkeiten und die korrekte Reihenfolge der Daten beim Import oder der Änderung von Massendaten in SAP SuccessFactors.

Hier ist ein kurzer Überblick, wie sie funktionieren (Accenture Clone and Test for Cloud |Accenture HR Data Loader).

Fall 3: Datenqualität

Laura W., Leiterin der Lohnbuchhaltung bei einem Lebensmittelhersteller, will falsche Daten aufdecken, bevor sie Probleme verursachen.

Alle anzeigen

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist immer eine kritische, sensible Funktion und hat für jede Personalverwaltungsfunktion hohe Priorität. Überraschenderweise sind Überzahlungen immer noch weit verbreitet. Laura W. ist schockiert, als sie auf einem Symposium von der Größenordnung der durchschnittlichen Überzahlungen erfährt und nach einer effektiven Lösung sucht, die sie unternehmensweit einsetzen kann. Laura möchte sich auf die Qualität ihrer HR-Daten verlassen können.

Accenture HR Audit and Compliance as-a-service vereinfacht die kontinuierliche Qualitätskontrolle und Prüfung der Daten in SAP SuccessFactors Employee Central.

Hier ist ein kurzer Überblick, wie es funktioniert.

Fall 4: Einfache, fehlerfreie HR-Kommunikation

Sarah H., HR-Managerin eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens, will ihre Mitarbeiter mit besseren HR-Instrumenten unterstützen.

Alle anzeigen

Personalabteilungen, HR Shared Services Center und Manager müssen täglich Dokumente, Briefe oder E-Mails erstellen und an die Mitarbeiter versenden. Personaldaten und Textbausteine müssen korrekt sein, und die aktuelle Korrespondenz mit Bewerbern oder Mitarbeitern hat oft rechtliche Auswirkungen, und Massenkommunikation, wie z.B. Bonusbriefe, kann sensibel sein. Das Unternehmen von Sarah H. setzt bereits SAP SuccessFactors Employee Central, Onboarding und Recruiting von SAP SuccessFactors ein. Nun sucht sie nach einer besseren IT-Unterstützung für ihre HR-Geschäftspartner, HR-Administratoren und Personalbeschaffer.

Accenture Document Composer übernimmt die intuitive Erstellung, Verteilung und Ablage von Dokumenten oder E-Mails in HR-Systemen, vor Ort und in der Cloud.

Hier ist ein kurzer Überblick, wie es funktioniert.

Heiko Mouhlen

Business Lead – Sales


Venky Seshadri

Regionaler Sales Lead - Europa, Afrika, Lateinamerika


Christina Holzmann

Sales Manager

MEHR ZU DIESEM THEMA

Awakening the digital giant
Reinventing Human Resources
Automating HR correspondence

ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden