Klimaführung in letzter Sekunde

Accentures CEO-Studie zu Nachhaltigkeit zeichnet ein authentisches Bild, wie mehr als 1.230 CEOs aus 113 Ländern und 21 Branchen die drängenden Chancen und Herausforderungen der Klimakrise bewerten – und wie sie sie bewältigen wollen.

  • CEOs berichten, dass ihre Unternehmen den Klimawandel bereits deutlich zu spüren bekommen. Sie sind bereit, einschneidende Maßnahmen zu ergreifen.
  • Die Auswirkungen des Klimawandels sind ein Weckruf, der den Wandel hin zu nachhaltigeren Geschäftsmodellen beschleunigt.
  • Das Zeitfenster, um das Ruder herumzureißen, schließt sich. Deshalb ist es wichtig, jetzt zu handeln.
  • Einige CEOs haben dabei einen Vorsprung: Sie haben ihre Führung darauf ausgerichtet, mit Nachhaltigkeit echte Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
  • Für die größtmögliche Wirkung müsse die Politik entscheidende Maßnahmen ergreifen, fordern die CEOs.
„Bei Accenture lassen wir uns von Wissenschaft, Wirtschaft und Daten leiten. Diese zeigen deutlich, dass Wettbewerbsvorteile entstehen, wenn man Geschäftswert, Nachhaltigkeit und Technologien miteinander verbindet.“

— Peter Lacy, Chief Responsibility Officer and Global Sustainability Services Lead – Accenture

Klimawandel ist jetzt

  • Weltweit kommt es in immer kürzeren Abständen zu Naturkatastrophen. Das macht es dringend notwendig, sich anzupassen und widerstandsfähiger zu werden – vor allem mit Blick auf die Lieferketten.
  • Der Druck seitens der Investoren und der Finanzmärkte beschleunigt Klimaschutzmaßnahmen zusätzlich – inmitten der globalen Pandemie.
  • Einige Unternehmen sind Partnerschaften mit Mitbewerbern eingegangen, um zusammen beispielsweise die Artenvielfalt zu bewahren. Hunderte haben sich wissenschaftlich fundierte Emissionsreduktionsziele gemäß dem Pariser Klimaabkommen gesetzt. Für eine lebensfähige Zukunft müssen aber Tausende mehr aktiv werden.

Stand der Dinge

  • Einige CEOs tun sich schwer, die Scope-3-Emissionen ihrer Unternehmen zu steuern, während sie ihre Geschäftsmodelle auf Netto-Null umstellen. Denn sie haben erst begonnen, mit umweltfreundlicheren Lösungen widerstandsfähiger zu werden. Nach eigenen Aussagen müssten sie mehr tun, um Mitarbeitende zu unterstützen und den Wandel zum grünen Unternehmen sicherzustellen.
  • Technologie schafft die Voraussetzung für neue Geschäftsmodelle und wird für die nächste Phase der Dekarbonisierung der Industrie sorgen. Um dieses Versprechen einzulösen, brauchen CEOs ein effektives Datenmanagement für die gesamte Wertschöpfungskette. Außerdem müssen sie finanzielle und fachliche Herausforderungen überwinden.
  • CEOs fordern eine stärkere Klimafinanzierung für den Globalen Süden, um das Engagement in diesen Ländern voranzutreiben.

Wettbewerbsvorteile nutzen

  • Führende CEOs geben an, ihre Betriebe und ihre Belegschaft zu diversifizieren, mehr in die Forschung und Entwicklung klimaresistenter Lösungen zu investieren, mehr Verantwortung zu übernehmen und sich daran messen zu lassen.
  • Diese innovativen Unternehmen verzichten früher auf fossile Brennstoffe und bilden ihre Mitarbeitenden in Sachen Nachhaltigkeit aus.

CEOs brauchen Klarheit aus der Politik

Für die größtmögliche Wirkung müssen entscheidende politische Maßnahmen folgen.

National festgelegte Beiträge (NDC) an das Ziel anpassen, den weltweiten Temperaturanstieg auf 1,5 °C zu begrenzen.

Die internationale Zusammenarbeit bei der Kohlenstoffbepreisung gemäß Pariser Klimaabkommen verstärken.

Die Zusage von 100 Mrd. US-Dollar für die Klimafinanzierung des Globalen Südens (über-)erfüllen.

Gemeinsame Standards für den Schutz der Artenvielfalt sowie Wege zu ökologischen Lösungen festlegen.

Das Engagement der Wirtschaft stärken, Klimapolitik mit Blick auf gemeinsame Klimaziele zu gestalten.

Alle anzeigen

Ihre Ansprechpartner

Zu unseren neuesten Studien

Unternehmen können den wirtschaftlichen und ökologischen Wert ihrer Nachhaltigkeit freisetzen.

Accenture teilt die Vorteile, Chancen und Herausforderungen der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG).

Die globale Studie von Accenture beschreibt die Vorteile digitaler Technologien und Nachhaltigkeit.

Alle anzeigen
ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden