#tomorrowtoday Visionary Leaders X Accenture

Digital, nachhaltig, divers. Herausforderungen von heute und Erfolg von Morgen. Visionäre Leader im Accenture Strategy Talk.

Subscribe:

„In den vergangenen achtzehn Monaten haben wir erlebt, wie unter Druck großartige neue Dinge in kürzester Zeit entstehen können. Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Diversität sind Kernthemen für dieses New Normal.“

— Moritz Hagenmüller, Senior Managing Director – Accenture Strategy DACH

Flexibilität und Integration im Fokus | BMW

„Nachhaltigkeit ist nicht nur eine Frage des Antriebs, sondern der gesamten Wertschöpfung.“ Dr. Nikolas Peter, Mitglied des BMW-Vorstand im Ressort Finanzen positioniert sich im Gespräch mit Johannes Trenka zu zentralen Fragen der Transformation der Automobilindustrie. Anhand vieler Beispiele erklärt er, wie BMW als globaler Hersteller die mannigfaltigen kurz- und langfristigen Herausforderungen managen möchte und warum er in Flexibilität und Integration das Erfolgsrezept der Zukunft sieht. Mit Johannes Trenka verbindet er dabei visionäre Themen wie alternative Antriebe, Wiederverwertung und nachhaltige Produktion, physischen Vertrieb und digitale Schnittstellen, integrierte Prozesse und Chancen eines konzernweiten Agentursystems, sowie BMWs ambitionierte Pläne für die FREE NOW Mobilitätsplattform in Europa zu einem hörenswerten Ausblick.

Wandel versichern: neue Risiken, neue Wege | Axa

„Wir bauen zwar keine Häuser. Aber wir bauen die Häuser wieder auf.“ Dr. Nils Reich, Konzernvorstand bei der AXA, und Dr. Moritz Hagenmüller sprechen darüber, welche systemrelevante Rolle Versicherungen angesichts wachsender Risiken und Herausforderungen in Zeiten von Krisen und Transformation übernehmen. Wie agieren sie im dynamischen Spannungsfeld gesellschaftlicher Verantwortung und neuer Geschäftsopportunitäten? Wie integriert die AXA digitale Tools in ein klassischerweise persönliches  Business? Wie verändern Daten die Risikoquantifizierung und das Geschäftsmodell? Welche Arten von Risiken sind in Zukunft überhaupt zu versichern und unter welchen Voraussetzungen? Und nicht zuletzt: Wie steuert und sichert die AXA Wege in eine nachhaltige Zukunft? Überraschende Einblicke in eine konservative Branche im Umbruch.

Wirksam fördern - nachhaltig transformieren | KfW

„Wir haben keine Zeit zu verlieren, tomorrowtoday zählt auch hier.“ Melanie Kehr, CEO und CIO bei der KfW zeigt im Gespräch mit Friederike Stradtmann auf, wie groß die Verantwortung und wie drängend mittlerweile der Handlungsbedarf angesichts der Klimakrise ist. Mit welchen Hebeln sind die Aufgaben noch zu stemmen? Melanie Kehr nennt eine Vielzahl von Stellschrauben, von einem zuverlässigen Wirkungsmanagement, über gezielte Hilfestellungen für Banken und Realwirtschaft, bis zu einer intensiven Zusammenarbeit aller Akteure, in der jeder seinen Beitrag leistet. Dabei beschreibt sie, wie Bildung, Innovation und Digitalisierung ineinandergreifen müssen, um zum Booster für eine starke, nachhaltige Wirtschaft zu werden. Ein inspirierender Austausch aus ganzheitlicher Perspektive, der richtungsweisende Impulse setzt.

Partnerschaft & digitale Brücken: Handel im Wandel

„Ich davon überzeugt, dass wir nach der Zäsur, die wir jetzt hatten, wirklich eine Zeitenwende erleben.“ Bernhard Brugger, CEO von Payback, teilt im Gespräch mit Johannes Trenka seinen Einblick in die Trends des Konsumentenverhaltens, die im Zuge der Pandemie eine besondere Dynamik erfahren haben. Welche Schlüsse zieht Payback daraus und welche Strategien entwickelt das Unternehmen für den Partnerverbund? Wie muss sich der Handel zukünftig aufstellen und wie kann Payback hier als Multichannel-Marketing-Plattform unterstützen? Vor welchen Herausforderungen steht Data-driven Marketing in Deutschland? Diese und weitere spannende Fragen diskutiert Johannes Trenka mit seinem Gast in diesem Podcast.

Elektromobilität: Vorsprung neu gestalten

„Es geht heute nicht mehr nur darum, die zehntel Sekunde schneller zu fahren, sondern darum einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.“ Hildegard Wortmann, Vorständin für Vertrieb und Marketing AUDI AG und Vertriebsvorständin Volkswagen Konzern, sieht die Autoindustrie in der Verantwortung, die Welt in Bewegung zu halten und das Gesamtsystem Elektromobilität zur Akzeptanz zu führen. Im Gespräch mit Johannes Trenka beschreibt sie, wie Audi die Chancen des Wandels systematisch, klar und entschlossen ergreift, um Vorsprung neu zu definieren. Präzise analysiert sie, warum die gesamte Wertschöpfungskette mitgedacht werden muss und wie veränderte Kundenerwartungen bereits heute die etablierten Geschäftsmodelle herausfordern. Eine Einladung, progressiv zu denken, um im gesamtgesellschaftlichen Schulterschluss neue Wege zu gehen.

Digital und Nachhaltig: Technik fürs Leben | Bosch

Von klimafreundlicher Mobilität über nachhaltiges Leben zuhause und die Vermeidung von Waldbränden – Tanja Rückert, CDO von Bosch, sieht im technologischen Fortschritt einen Schlüsselfaktor gegen den Klimawandel. Im Gespräch mit Jochem Wesling verrät sie innovative Ideen, die Bosch zum Beispiel zur Prävention von Waldbränden verfolgt und gibt Einblicke in die Vision einer konsequent nutzerorientierten „Technik fürs Leben“. Sie beschreibt, warum Digitalisierung, IT und Vernetzung frühzeitig als Business-Enabler begriffen werden müssen und warum Bosch bereits heute mehr als 38.000 Entwickler beschäftigt. Dabei erfahren wir auch, was das Software-defined Car mit unserem Kühlschrank und Industrie 4.0 gemeinsam hat.

Transformation: Firmenkultur als Motor | Mazda

„Ich glaube, dass das für uns ein neues Spiel ist. Und da können wir viel lernen.“ Martijn ten Brink, CEO von Mazda Europe, spricht mit Christian Kleikamp über die Transformation der Autoindustrie, europäische Nachhaltigkeitsziele, neue Regeln, Car Connectivity, Partnerschaften und die Vision von Mazda Europe. Sind globale oder lokale Strategien gefragt? Welche Rolle spielen die Firmenstruktur und Firmenkultur bei der Gestaltung des Weges? Wie werden sich Führung und Zusammenarbeit verändern? Und was ist eigentlich der Mukainada Spirit?

Image Thumbnail

BUSINESS FUTURES 2021

Signale des Wandels
MEHR ERFAHREN

ESG2.0: Innovations- und Wachstumstreiber

„Wir fangen gerade die nächste große industrielle Revolution an.“ Daniel Klier, Präsident von Arabesque Holding und CEO von Arabesque S-Ray, und Nils Beier gehen der Frage nach, welche Rolle die Finanzmärkte beim Umbau der Weltwirtschaft spielen. Welche Verantwortung tragen und vor welchen Herausforderungen stehen sie? Wie lässt sich messen, ob Kapital wirklich effizient nachhaltig allokiert wird? Und warum sollten wir den Transformationsprozess als Chance begreifen? Eine spannende Analyse drängender Themen mit Blick auf den richtungsweisenden Einfluss der Daten.

Luftfracht im Aufbruch: Nachhaltiger & effizienter

„Sind globale Lieferketten eigentlich sinnvoll?“ Diese Frage sei heute viel stärker in der Diskussion als früher. Dorothea von Boxberg, CEO der Lufthansa Cargo, und Moritz Hagenmüller sind sich einig: Resilienz ist oberstes Gebot für Produktions- und Liefernetzwerke. Welche Entwicklungen sind zu erwarten und was bedeutet das für die Luftfracht? Wie kann sie ihrer Verantwortung in Bezug auf Klimaschutz nachkommen? Und warum gibt es in dieser Industrie immer noch so viel Papier? Ein Gespräch über zukunftsweisende Fragen und ein Ausblick darauf, welchen Beitrag die Digitalisierung leisten kann.

Sport-Streaming: Ready to change the game

„Da hat sich ein gewaltiger Shift entwickelt.“ Thomas de Buhr, Executive Vice President der DACH-Region bei DAZN, und Moritz Hagenmüller diskutieren aus der Perspektive des Sport-Streamings, wie massiv die Medienlandschaft von der digitalen Transformation erfasst ist. Vom Anbietermarkt über das Nutzerverhalten bis hin zu operativem Management und Führungsstilen sind alle Ebenen in Bewegung. Wie verändert sich das Business und welche Content-Strategien verfolgt DAZN? Welche Rolle spielt der Sport im gesellschaftlichen Wandel und was unterscheidet Berlin eigentlich vom Silicon Valley? Die Antworten gibt es in diesem Podcast.

Chancen für nachhaltige Transformation

"Organisationen können sich nur dann nachhaltig transformieren, wenn jeder Einzelne mitgeht." Michael Trautmann, Unternehmer und New Work Experte, und Shirley Sheffer, sind sich einig, dass sich der traditionelle Arbeitsbegriff mit den Erfahrungen der Pandemie wandeln wird, wenn wir jetzt Chancen ergreifen, zu lernen. Dabei geht es um die Frage, was gute, nachhaltige Arbeit ausmacht und wie Führung, Empowerment und Teambuilding im Kontext hybrider Arbeitsmodelle und wachsender digitaler Möglichkeiten aussehen können. Hört außerdem, was Empathie, psychologische Sicherheit und Schlaf damit zu tun haben.

Klimaschützer Wald & das Konsumenten-Bürger-Paradoxon

Wie lassen sich die Nutzung und der Schutz der Natur so verbinden, dass das, was ökologisch notwendig auch ökonomisch sinnvoll ist? Johannes Trenka spricht mit Fabian Wendenburg, Geschäftsführer des Verbands Familienbetriebe Land und Forst, über die Klimaschutzleistung des Waldes und Rahmenbedingungen für nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, sowie über neue Geschäftsmodelle, digitale Innovation und Diversität in einem traditionell geprägten Umfeld.

Venture Capital: Motor für digitale Transformation

„Manche bauen Autos, wir bauen Firmen.“ Ramin Niroumand, CEO finleap spricht mit Nils Beier, Geschäftsführer Accenture Strategy über die Bedeutung von Venture Capital für den Standort Deutschland, Synergien im FinTech Ökosystem, die Verantwortung der Kapitalmärkte in der Klimakrise und die Kraft der kleinen Dinge.

smart’s Urban Companion: Design meets Connectivity

Das Auto als „Urban Companion“ - der perfekte Begleiter in der Stadt, 100% connected mit der Umwelt des Fahrers. Dies ist die Vision von smart. Johannes Trenka, Geschäftsführer Accenture Strategy im Gespräch mit Dirk Adelmann, CEO smart Europe und Björn Schick, CMO smart Europe.

Unser Team

ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden