Ruf nach Veränderung

Wandel zu zukunftsfähiger digitaler Infrastruktur

In der hartumkämpften digitalen Welt kann das Nutzererlebnis alles bedeuten. Das wusste auch Generali Vitality, als das Unternehmen eine innovative Plattform unter dem Motto "Bewusst machen, Aktiv leben und Belohnt werden" einführte. Kunden in Deutschland und Österreich sowie vier weiteren europäischen Ländern erhalten Anreize und Prämien sofern sie sich in ihrem Alltag für einen gesunden Lebensstil entscheiden, wie z. B. regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und sportliche Aktivität.

Generali Vitality möchte sowohl neue Märkte erschließen, als auch in den bereits aktiven wachsen und ein lebenslanger Gesundheitspartner für seine Mitglieder sein. Das Unternehmen hat erkannt, dass Nutzer sich deutlich mehr engagieren und binden lassen, wenn sie ein erstklassiges Nutzererlebnis einheitlich über alle Kunden-Journeys und Kanäle mit einem einzigartigen und frischen Produktdesign erhalten. Die Herausforderung? Die kontinuierliche Optimierung und Einführung neuer Funktionen ohne lange Produktentwicklungs- und Go-to-Market-Zyklen.

Ein konsistentes globales Kundenerlebnis lässt sich am besten erreichen, wenn Design- und IT-Teams unternehmensweit effektiv zusammenarbeiten. Eine neue Lösung, die die ehrgeizigen Ziele von Generali Vitality erfüllen soll, muss für zehntausende Nutzer skalierbar sein, vielfältige Prämienpartner integrieren und für verschiedene Märkte und Sprachen lokalisiert werden können. Generali Vitality suchte daher einen Partner, der diese Anforderungen mit einer maßgeschneiderten Lösung umsetzen kann – damit die Nutzer so schnell wie möglich von dem neuen Ansatz profitieren.

Generali Vitality ging eine Partnerschaft mit Accenture ein, um in strategisch relevanten Bereichen - User Experience und Cloud native Development - zusammenzuarbeiten und den Ansatz zwischen den Geschäftsbereichen und über geografische Grenzen hinweg zu vereinheitlichen.

Generali Vitality's Erfolg und Cloud-Innovation

Nils Müller-Sheffer, Managing Director Accenture & Simon Guest, CEO, Generali Vitality at AWS re:Invent ‘21

Transkript herunterladen
"With cloud you get a “Lego bricks” style approach that combines cloud services with custom software components to create high quality solutions in a very short amount of time."

– NILS MÜLLER-SHEFFER, Managing Director – Accenture

Wenn Kreativität und Technologie zusammenkommen

Cloud-Collaboration: Kreativ und maßgeschneidert

Accenture hat die Design-Expertise von Fjord (Teil von Accenture Interactive) mit seiner Kompetenz für kundenspezifische Softwareentwicklung und seinen Cloud-Fähigkeiten kombiniert, um eine ganzheitliche Lösung für Generali Vitality und seine Mitglieder zu schaffen. In nur wenigen Monaten hat das Team eine Cloud-native Anwendung mit erstklassigem Nutzererlebnis (UX), Deployment auf Knopfdruck und all der Anpassungsfähigkeit und Flexibilität entwickelt, die erforderlich ist, um das Partner-Portal von Generali Vitality in die verschiedenen europäischen Märkte zu bringen. Sehen Sie, wie Accenture Interactive Generali einen Wettbewerbsvorteil verschafft hat.

"We now have a platform that enables us to be much faster, more flexible, and constantly evolve the product. We are more relevant to our members creating true impact for their health and wellbeing."

– Tamara Pagel UX and Marketing, Generali Vitality

Das Generali Vitality-Prämienerlebnis

100% Cloud-native Entwicklung

… um Skalierbarkeit, Entwicklungsgeschwindigkeit und geringe Betriebskosten in der Produktion mit Amazon Web Services (AWS) zu gewährleisten.

Eine maßgeschneiderte, flexible Webanwendung

… die auf einer Vielzahl von Bildschirmgrößen angezeigt werden kann und als Erweiterungspunkt für die programmbegleitende native App dient.

Eine Event-getriebene Microservice-Architektur

… die skalierbar ist und modulare Releases und schnelle Änderungen auf der Grundlage von Spring Boot, Containerisierung und AWS Lambda ermöglicht.

Ein DevOps- und Automatisierungsansatz

… welcher der Philosophie "you build it, you run it" folgt und die Automatisierung über den gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung vorantreibt.

Alle anzeigen

Wertvoller Unterschied

Für eine gesündere Welt

Generali Vitality soll nicht nur in immer mehr europäischen Generali-Märkten eingeführt, sondern auch kontinuierlich verbessert werden. So kann das Angebot an Premium-Marken, die als Partner zur Verfügung stehen, mit den Wünschen und den Vorlieben der Kunden wachsen. All diese neuen Möglichkeiten werden durch das Design, Custom Software Development und die Cloud-Technologie ermöglicht.

Diese Vorteile der implementierten Lösung passen zu den Zielen von Generali Vitality für eine gesündere Welt für seine Mitglieder. Durch den Einsatz von AWS hat Generali Vitality einen wesentlichen Schritt in Richtung ihres Ziel zur Reduzierung der CO2-Emissionen gemacht, die durch die höhere Effizienz des Cloud-Computings erreicht werden. Ein Indiz dafür sind die Ergebnisse einer Studie von 451 Research[1] , die zeigt, dass die AWS-Infrastruktur 3,6 Mal energieeffizienter ist, als der Median untersuchter Rechenzentren.

"We have successfully launched in multiple European markets and our user base is constantly growing. Part of this journey has been enabled by smart use of cloud native technology and Accenture’s outstanding software engineering capabilities."

— Simon Guest, CEO – Generali Vitality

Ihr Ansprechpartner

ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden