Skip to main content Skip to Footer

KUNDEN-PROJEKTE


Global agierendes Pharmaunternehmen: Multi-Channel-Management

Accenture steht einem der zehn führenden globalen Pharmaunternehmen bei der Bündelung von Multi-Channel-Kundenerlebnissen zur Seite.

Übersicht

Dieses Top 10-Pharmaunternehmen mit weltweitem Aktionsradius wandte sich an Accenture, um die Kapazitäten der Multi-Channel-Kundenerlebnisse zu bündeln.

Die Herausforderung
Dieses Pharmaunternehmen wollte den Wandel von einer produktfokussierten Vertriebs- und Marketingstrategie mit den Marken im Mittelpunkt zu einer erkenntnisbezogenen, kundenfokussierten Strategie mit den Kundenwünschen im Vordergrund vollziehen.

Unsere Lösung

In Zusammenarbeit mit Accenture erarbeitete das Unternehmen ein anspruchsvolles Programm zur Umgestaltung von Geschäftsprozessen, Kapazitäten und des allgemeinem Unternehmensmodells, um im Markt wettbewerbsorientierter operieren zu können.

Das Programm bestand aus zwei Schlüsselbereichen:

  1. Kombination und Erweiterung des aktuellen Kundenmarketings und Vertriebs- und Servicebereiches zu einem integrierten Multi-Channel-Management-Programm

  2. Entwicklung und Implementierung eines „Closed Loop Marketing“-Programms (CLM) für die Marken und Einführung einer CLM-Lösung für den Vertrieb

Mission erfüllt
Durch die Auswertung der Multi-Channel-Kundenerlebnisse erhielten Vertrieb und Marketing Werkzeuge an die Hand, kundenspezifische Lösungen zu planen und umzusetzen. Dies wurde möglich durch das Sammeln von Feedbacks, aus denen bestimmte Aussagen extrahiert und auf zukünftige Kundeninteraktionen extrapoliert wurden. Ausgestattet mit einem neuen Tablet-PC und einer Schulung konnte das Vertriebsteam mit mehr als 6500 Mitarbeitern durch die Verwendung eines kundenfokussierten Segmentinhalts einen 20%igen Anstieg im Bereich Vertriebseffektivität erzielen.