Skip to main content Skip to Footer

EXPERTISE


Nachhaltige Wertschöpfung

Mit stärkeren Metriken zu mehr Differenzierung und Wachstum

ÜBERBLICK

Im Streben nach Wertschöpfung und Wachstum stellt der positive Einfluss des Unternehmens auf die Gesellschaft eine der wichtigsten Prioritäten für Vorstände dar.

Top-Entscheider zielen darauf ab die Chancen einer nachhaltigen Wertschöpfung zu identifizierten und zu nutzen. Sie müssen dafür Business Cases bewerten und die Erkenntnisse zur Nachhaltigkeits-Performance in ihre Entscheidungen und Strategien integrieren. Dies schließt eine solide Governance-, Analytics- und Reportingstruktur mit ein. Wir arbeiten gemeinsam mit Organisationen an nachhaltigen Wertschöpfungsmodellen. Dazu gehören:

  • Definition von Prioritäten und Zielen: Nutzung eines Evaluierungsrahmens, um die Auswirkungen auf Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu verstehen und auf dieser Basis Chancen zu erkennen und Ziele zu setzen

  • Quantifizierung des Wertpotenzials: Entwicklung von Business Cases, um nachhaltige Geschäftschancen zu ermitteln, zu priorisieren und ihren Nutzen zu quantifizieren

  • Messung und Kommunikation von Performance und Impact: Entwicklung von KPIs, Automatisierung und Verbesserung von Reportings und Finanzprozessen, um die erzielte Wertschöpfung zu messen

  • Aufbau von Kompetenzen: Erarbeitung praktischer Schritte, um quantifizierbare Nachhaltigkeits-Chancen zu nutzen, die Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum fördern

Darüber hinaus helfen wir unseren Klienten dabei, fundierte Erkenntnisse zu allen Aspekten der Nachhaltigkeit zu gewinnen – basierend auf unseren fortlaufenden Investitionen in Marktforschung und Studien.

Entscheider, die Nachhaltigkeit besser steuern, können Kosten und Risiken in geschäftliche Chancen verwandeln.

WARUM ACCENTURE

Entscheider erarbeiten gemeinsam mit Accenture Strategy Lösungen, um Nachhaltigkeit in einer digitalen Welt als Multiplikator der Wertschöpfung zu nutzen und so Innovationen und Wachstum zu fördern. Wir helfen unseren Klienten, nachhaltige Ansätze in die Strategien, Betriebsmodelle, Prozesse und Technologien ihres Unternehmens zu integrieren. Dadurch können sie das Ökosystem, in dem sie sich befinden, gezielt nutzen.

Accenture Strategy ist einzigartig positioniert, um Sie bei der Entwicklung und Umsetzung einer maßgeschneiderten, nachhaltigen Wertschöpfungsstrategie zu unterstützen.

Wir empfehlen die Beachtung dreier wichtiger Aspekte:

  • Durchführbarkeit – branchenspezifisch, finanziell und strategisch

  • Attraktivität – liefern, was Kunden wollen und brauchen

  • Machbarkeit – technische und organisatorische Realisierbarkeit fördern

„Die Global Compact CEO-Studie, die Accenture Strategy gemeinsam mit der UN durchführt, belegt ein wachsendes Bewusstsein für die Wechselwirkungen zwischen geschäftlichen und gesellschaftlichen Zielen. Vorstände sind überzeugt, dass sie bei der Verankerung von Nachhaltigkeit in ihr Geschäft Fortschritte machen.”
Managing Director, Accenture Strategy, Sustainability

SERVICES

Trotz der weit verbreiteten Meinung, dass Nachhaltigkeit das Geschäft belebt, haben Führungskräfte Mühe den Geschäftswert ihrer Nachhaltigkeits-Initiativen zu quantifizieren und nachzuweisen. Wenn es um die präzise Bewertung aus geschäftlicher Perspektive geht, besteht eine Diskrepanz zwischen Unternehmen und Investoren. Die Unternehmen müssen Maßnahmen auf Basis neuer Ansätze ergreifen, um den Wert sowohl für das Geschäft als auch für die Gesellschaft zu ermitteln.

Nachhaltige Bewertung ermöglicht es Unternehmen, nicht-finanzielle Ziele mit finanziellen Metriken zu verknüpfen. Damit gelingt es immaterielle Werte zu quantifizieren, das Produktportfolio besser zu managen und Metriken sowohl in Performance-Management-Prozessen als auch in Incentive-Strukturen zu verankern.

Unsere Lösungen für nachhaltige Wertschöpfung umfassen:

  • Evaluierungsrahmen: Entwicklung von Bewertungsprogrammen, um die Strategieentwicklung zu stärken

  • Erstellung von Business Cases: Entwicklung nachhaltigkeitsbasierter Geschäftsszenarien

  • Weiterentwicklung des Portfolios: Entwicklung und Unterstützung von Bewertungen des Nachhaltigkeits-Portfolios

  • Verankerung von Wertschöpfung: Einführung von Performance-Management-Systemen und KPIs zur Nachhaltigkeit

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ACCENTURE SUSTAINABILITY

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ACCENTURE STRATEGY