Skip to main content Skip to Footer

CAPABILITY


Accenture accelerated R&D
services - Übersicht

Accenture bietet eine voll integrierte, technologiefähige globale Business-Lösung, die Biowissenschafts-Unternehmen dabei unterstützt, die funktionsübergreifenden F+E-Abläufe, Einblicke und Ergebnisse zu verbessern.

Übersicht

Die F+E-Abteilungen von Biowissenschafts-Unternehmen sehen sich mit nicht vorhersehbaren Problemstellungen konfrontiert. Zu diesen gehören immer strengere Anforderungen der Gesundheitsbehörden, nicht nachhaltige Fixkostenmodelle und die Komplexität, die durch die Verwaltung zahlreicher Zulieferer und Technologiepartner entsteht.

Auf diese Problemstellungen zu reagieren, strapaziert die aktuellen Ressourcen und Betriebsmodelle und zweigt wertvolle Ressourcen vom eigentlichen Fokus ab - neue, differenzierte Produkte auf den Markt zu bringen

Um unseren Kunden zu helfen, auf diese Herausforderungen zu reagieren, bieten wir „Accenture Accelerated R&D Services“. Hierbei handelt es sich um eine Lösung der nächsten Generation, die es Biowissenschafts-Unternehmen ermöglicht, die Qualität und Geschwindigkeit der F+E zu erhöhen und Kosten und operative Komplexität zu senken. Wir helfen unseren Kunden, sich auf die Wissenschaft neuer Produkte zu konzentrieren.

Die Lösung umfasst folgende Leistungen:

  • Regulierungsleistungen Optimierung von Geschwindigkeit, Qualität und Abläufen.

  • Klinischer Bereich Implementierung von datenfokussierten klinischen Teststrategien und Design durch globale Lösungen und führende Technologien.

  • Arzneimittelüberwachung Verbesserung von Produktivität und Qualität, Vorantreiben einer effizienteren Compliance.

Accenture bietet die für die Erzielung erfolgreicher F+E-Ergebnisse notwendige Komplettlösung - Managementberatung, Ausführung des Betriebsablauf-Outsourcings (BPO), Technologie- und Analyseleistungen.

Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie in unserer Broschüre, die als Download verfügbar ist:

Warum Accenture?

Accenture Accelerated R&D Services bietet fortschrittliche Prozesse für klinische, regulatorische und arzneimittelüberwachungstechnische Funktionen rund um den Globus. Diese Dienstleistungen erlauben es Pharmaunternehmen, neue Produkte schneller, kostengünstiger und mit geringerem Ausführungsrisiko auf den Markt zu bringen.

Accenture Accelerated R&D Services kann Kunden helfen:

  • die Kosten um mehr als 30 % zu senken
  • den Zeitraum bis zur Markteinführung um 10 - 15 Prozent zu verkürzen.
  • Qualität und volle Transparenz für alle F+E-Funktionen beständig zu halten.
  • variable Kosten und Finanzoptionen umzusetzen
  • regulatorische Übertragungsabläufe zu industrialisieren.
  • in Tools integrierte übertragungsfähige Datenstandards aufzubauen.
  • sich auf die Wissenschaft neuer Produkte zu konzentrieren.
  • Fortlaufende Aktualisierung von Applikationen auf Servicebasis in Übereinstimmung mit Verordnungen und optimalen Vorgehensweisen.

Wir arbeiten mit mehr als 50 Biowissenschafts-Unternehmen in mehr als 50 Ländern sowie mehr als 125 öffentlichen Gesundheitsorganisationen zusammen. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in Offshore-Delivery.

Bereits fünf Mal in Folge (2008 - 2012) benannte uns „The International Association of Outsourcing Professionals“ als bestes Outsourcing-Unternehmen (IAOP). Und drei Mal in Folge (2011 - 2013) erhielten wir von der „IDC Health Insights“ den Titel als die Nummer 1 der bevorzugten Technologieberater für Biowissenschafts-Unternehmen.

Besondere Dienstleistungen

Klinische Dienstleistungen helfen Biowissenschaftskunden bei der:

  • Identifizierung von Teststandorten und Probanden durch optimale Nutzung von Site Performance-Daten.

  • Verbesserung der Effektivität der Probandenüberwachungsseiten über proaktive Datenanalysen. Wir identifizieren verschiedene Risiken und handhaben sie über gezielte Interventionen. So verringern sich die Risiken der Onsite-Überwachung bei gleichzeitiger Verbesserung von Qualitäts- und Protokolleinhaltung.

Regulatorische Dienstleistungen helfen Biowissenschaftskunden:

  • 100-prozentige termingerechte Abgaben zu erzielen.

  • die klinische/nicht klinische Fehlerrate um bis zu 5 % zu senken.

  • die Betriebskosten um 40 % zu senken.

  • die Berichtsqualität um 30 % und die Qualität der Einzelfallwahrscheinlichkeit um 65 % zu verbessern.

  • die Reaktionszeit auf sich ändernde regulatorische Anforderungen zu verbessern.

  • die regulatorischen Zeitspanne zu verbessern. Dies führt zu weniger FDA-Audits und -Befragungen.

Dienstleistungen zur Arzneimittelüberwachung helfen Biowissenschaftskunden:

  • die Kosten um bis zu 70 % zu senken.

  • eine mögliche 1-tägige Antwortzeit für Einzelfälle umzusetzen.

  • die Produktivität mit einem potentiellen Durchsatz von 1.200 bis 1.400 Geschäftsvorfällen/FTE/Jahr (in Abhängigkeit von patientenspezifischen Ansätzen und Case Input Mix) zu steigern.

  • eine korrekte First-Time-Methode zu etablieren, um strenge Qualitätsziele erreichen zu können (z. B. 99 % korrekte Felder).

  • eine 99-prozentige Compliance-Beständigkeit zu erreichen.

  • die Lohnkosten durch Kompetenzzentren in Indien und China zu senken