Skip to main content Skip to Footer

CAPABILITY


Fullstack, cloud, big data, AI intelligent engineering for new IT

Accenture unterstützt Unternehmen dabei, schnelle, zuverlässige und geschäftsrelevante Ergebnisse zu liefern, und löst die Herausforderungen funktionaler und technischer Projektanforderungen mithilfe eines innovativen Delivery-Modells.

Die Anforderungen an Softwareprojekte sind in den vergangenen Jahren immer anspruchsvoller geworden. Unternehmen müssen neue Entwicklungsprojekte in immer kürzeren Abständen auf den Weg bringen. Die Programmierung von Softwarelösungen rund um neue Technologien wie Cloud Computing, Big und Fast Data, Maschinelles Lernen oder Künstliche Intelligenz wird dadurch oft zu einer großen Herausforderung. Entscheidend bei diesen Projekten ist der Aufbau einer fundierten technischen Basis mit neuen Technologien und Plattformen. Gleichzeitig sollen schnell relevante Ergebnisse für das Geschäft geliefert werden. Zwei Ziele, die oft schwer miteinander zu kombinieren sind. Die Lösung: Intelligent Engineering for NEW IT.

Delivery-Modell

Die direkte Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und den Kunden – in einem iterativen, agilen Vorgehen – ist die Basis für die zielgerichtete Umsetzung von Projekten.

Zu Beginn entwickeln wir Hypothesen und kreieren einen ersten funktionalen Prototyp oder Piloten. Basierend auf den daraus gewonnenen ersten Erkenntnissen und dem kontinuierlich gepflegten Backlog, startet der nächste Releasezyklus, sodass sich das Produkt sukzessive entwickelt.

Unser Team liefert auf Basis von validierten Blueprints, Open-Source-Technologien und Cloud-Umgebungen nachhaltige Lösungen und realisiert für Sie Entwicklungsprojekte.

Software Engineering Teams

Unsere Mitarbeiter sind Cloud Natives mit frischen und innovativen Ideen, die Spaß daran haben, herausfordernde Probleme zu lösen und nachhaltige, innovative Lösungen umzusetzen.

Unsere Teams wissen genau, welches Framework passt, welche Plattform für die spezifischen Kundenanforderungen am besten geeignet ist oder welche Schwachstellen und Tücken bestimmte Technologien haben – nicht aus der Theorie, sondern aus Erfahrung und der täglichen Praxis.

Die Leidenschaft für neue Technologien verbindet unsere Mitarbeiter. Für unsere Kunden stellen wir sorgfältig ausgewählte Expertenteams zusammen – mit Know-how und Skills von Frontendtechnologien über Cloud und Big Data bis hin zu Maschinellem Lernen.

KUNDENVORTEILE


Schneller Projektfortschritt:
Durch die schnelle Verfügbarkeit und langjährige Expertise unserer Entwicklerteams bringen wir PS auf die Straße – von Anfang an


Unabhängige Entwicklung:
Wir nutzen innovative Methoden, die es uns erlauben, Projekte voranzutreiben, ohne von Legacysystemen aufgehalten zu werden


Lokale Verfügbarkeit:
Unsere Teams sind für Meetings, Workshops oder Demos persönlich bei Ihnen vor Ort


Umfangreiches Expertennetzwerk:
Für Ihr Projekt stellen wir ein eingespieltes Team aus Entwicklern, Architekten und Scrum-Mastern bereit


Effiziente Tools:
Wir verwenden validierte Blueprints und sofort einsetzbare Technologiestacks und DevOps-Werkzeuge


Hohe Skalierbarkeit:
Wir arbeiten in eigenen Entwicklungszentren – auch in Ihrer Region – und können in späteren Projektphasen jederzeit auf das Accenture-Nearshorenetzwerk zurückgreifen

INTELLIGENT ENGINEERING FOR NEW IT @ ACCENTURE

Um ein Projekt zu initialisieren und alle Ansprechpartner kennenzulernen, arbeiten unsere Experten in den ersten drei bis vier Wochen beim Kunden vor Ort. Danach nimmt das Team seine Arbeit in einem der Intelligent-Engineering-Entwicklungszentren in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf.

Etwa jede zweite Woche sind wir mit den passenden Experten für Sprint Demos, Meetings oder Workshops beim Kunden vor Ort und fortlaufend über Web-/Videokonferenzen und moderne Kollaborationstools, wie Jira, Slack oder Microsoft Teams, im Austausch mit den zentralen Ansprechpartnern.

Unsere Mitarbeiter nutzen einen Tag in der Woche für persönliche Weiterbildung oder die Mitarbeit an Open-Source-Projekten. Erreichbar ist das Team aber an allen Arbeitstagen in der Woche.

DER TYPISCHE ABLAUF EINES UNSERER PROJEKTE

Wir starten mit einem Workshop, um die Problemstellung zu verstehen und erste High-Level-Lösungsansätze zu diskutieren. Unser Anspruch ist es, schon in dieser frühen Phase ein klares Zielverständnis zu entwickeln und eine gemeinsame Vision des optimalen Endergebnisses zu entwerfen.
Als Nächstes erstellen wir einen Prototyp, um die wichtigsten Eigenschaften der Ziellösung zu validieren. Dafür nutzen wir unsere bereits zur Verfügung stehenden Blueprints und adaptieren diese für die projektspezifischen Anforderungen.
Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen, entsteht ein „Product Backlog“ aus „User Stories“ und weiteren Anforderungen. Kurz, alles, was es braucht, um ein Minimum Viable Product (MVP) oder ein erstes „Lean Release“ der Idee zu entwickeln. „Continuous Delivery“ erlaubt uns schnell, kontrolliert und automatisiert Änderungen in die Produktion zu überführen.

Damit wird es möglich, in hoher Geschwindigkeit auf Marktveränderungen und neue Anforderungen zu reagieren und zum Vorreiter auf dem digitalen Spielfeld zu werden.
Wir integrieren die neue Lösung direkt in die bestehende IT-Landschaft. Somit entsteht keine Insellösung neben bereits existierenden Systemen, sondern wir schaffen voll integrierte, funktionsfähige Ergebnisse für Ihr Business.

Zum Skalieren können wir zusätzliche Teams in unseren Entwicklungszentren in der DACH-Region buchen oder das umfangreiche Nearshore-Delivery-Center-Netzwerk von Accenture nutzen. So lassen sich sämtliche Projekte einfach an die gesteigerten Anforderungen anpassen und skalieren.

IHR ANSPRECHPARTNER

Nils Müller-Sheffer

Lead Intelligent Engineering for NEW IT @ Accenture