Skip to main content Skip to Footer

CAPABILITY


Infrastruktur Strategie

WAS WIR TUN

Infrastruktur Strategie und Transformation unterstützt die IT bei Definition und Umsetzung der digitalen Roadmap

Wir erarbeiten detaillierte Digital, Cloud und Infrastruktur-Strategien und planen sowie unterstützen die Umsetzung von IT-Transformationen. Wir vereinen IT-Strategen und Infrastruktur-Architekten für die Entwicklung ganzheitlicher und individueller strategischer Lösungen. Für die Umsetzung, Transformation und den Betrieb orchestrieren wir den Einsatz aller beteiligter Teams aus dem IT-Bereich.

Der Einsatz von Cloud-Technologie ist der Schlüssel zur Erschließung neuer Potenziale in Ihrem Geschäft und Ihrer IT. Die Voraussetzung hierfür sind jedoch eine gemeinsame Vision und eine strukturierte Roadmap. Stellen Sie mit Ihrer Cloud-Strategie die richtigen Weichen und erhöhen Sie durch den Einsatz von Cloud-Technologien den Unternehmenswert. Um hier schnell Fahrt aufzunehmen, sollten Sie sich zunächst folgende Fragen stellen und beantworten:

  • Welche Applikationen sind Cloud-ready?

  • Wie kann die Komplexität einer Cloud-Migration beurteilt werden und wie lassen sich Abhängigkeiten auflösen?

  • Wie muss eine Migration geplant und durchgeführt werden, damit die erwarteten Ziele ohne Störungen des laufenden Betriebs erreicht werden?

  • Welche Mitarbeiterkompetenzen sind erforderlich, damit Ihre IT-Organisation die neue Cloud-Landschaft zielführend steuern und managen kann?

Wir unterstützen Ihre IT-Organisation bei der Zusammenführung von Entwicklung und Betrieb (DevOps). Unsere bewährten Methoden und Angebote beinhalten:

  • Prüfung des Status Quo Ihrer Delivery-Organisation und -Governance, Continuous Integration und Delivery sowie Release- und Betriebsautomatisierung. Auf Wunsch führen wir diese Aktivitäten eingebettet in eine Analyse Ihrer gesamten IT-Service-Management-Prozesslandschaft aus.

  • Einführung einer DevOps-Governance und Implementierung der benötigten Prozesse und Tools.

  • Begleitung der organisatorischen Veränderungen bei der Einführung von DevOps (Management of Change).

Wie kann meine IT im digitalen Wettbewerb erfolgreich sein und trotzdem die Effizienz sowie Sicherheit der gewachsenen IT-Landschaft garantieren?

Mittels Multispeed-IT ermöglichen wir unseren Kunden, in einem ganzheitlichen Ansatz in die agile, digitale IT einzutauchen und zugleich den Anforderungen der klassischen, gewachsenen Unternehmens-IT gerecht zu werden. Wir unterstützen Entscheider (Head of Infrastructure & Operation, CIO, COO, mittleres IT-Management) dabei, ihren Bereich fit für Multispeed-IT zu machen. Diese Transformation treiben wir gemeinsam mit dem Kunden entlang aller relevanten Dimensionen voran – vom Betriebsmodell über die Infrastruktur (insbesondere Cloud) bis hin zu Prozessen, Architektur und DevOps.

WAS WIR DENKEN

Multispeed-IT: IT-Entwicklung in die Zukunft trotz der Lasten der Vergangenheit?

Über unseren ganzheitlichen Multispeed-IT-Ansatz ermöglichen wir es unseren Kunden in die agile, digitale IT einzutauchen und zugleich den Anforderungen der klassischen, gewachsenen Enterprise-IT zu genügen. Damit adressieren wir vier typische Kundenszenarien:

  • Aufbau einer neuen digitalen IT ohne Altlasten („Greenfield Approach“)

  • Wesentliche Reduktion der Vorlaufzeiten für die Bereitstellung von IT-Services

  • Schaffung einer neuen Zusammenarbeit und Kultur zwischen der Softwareentwicklung und Infrastruktur sowie den Prozessen („DevOps“)

  • Steigerung der Attraktivität und Schaffung von Perspektiven für junge Talente wie Hochschulabsolventen („Generation Y/Z…“), ohne langgediente und erfahrene Mitarbeiter zu verlieren

Wie muss ich meine IT-Organisation anpassen, damit sie Services agiler und flexibler bereitstellt?
Wie bilde ich neue Technologietrends (z.B. Analytics, Automation, Robotics, Cloud) in meinen Prozessen ab und steigere deren Effizienz?
Wie richte ich meine IT-Strukturen an den Geschäftsanforderungen aus?
Wie manage ich meine Dienstleister und welche Kennzahlen setze ich zur Steuerung und kontinuierlichen Verbesserung ein?

Ein zuverlässiges IT-Betriebsmodell kann auf all diese Fragen Antworten liefern. Es bildet die Grundlage einer erfolgreichen IT-Organisation und definiert grundlegende Aspekte wie Funktionen, Prozesse, Schnittstellen, Rollen und Verantwortlichkeiten, Kennzahlen, Governance-Strukturen, strategische Standortwahl und Sourcing-Mix. Ein optimal definiertes Betriebsmodell versetzt die IT in die Lage, auf Anforderungen aus der Unternehmensstrategie und Veränderungen im Business sowie der Technologielandschaft schnell und flexibel zu reagieren.
Mithilfe unserer umfassenden Methoden und Werkzeuge unterstützen wir Unternehmen bei der Entwicklung ihres IT-Betriebsmodells. Unsere erfahrenen Strategieexperten bewerten, definieren, transformieren und implementieren IT-Betriebsmodelle sowie Governance-Strukturen und entwickeln Lösungen, die sorgfältig auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind.

Eine IT-Strategie, die den besonderen Anforderungen der Digitalisierung gerecht wird, basiert auf einer ganzheitlichen Unternehmensarchitektur. Business und IT werden dabei eng miteinander verzahnt. Untermauert mit einem Business Case beantwortet die Strategie folgende Fragen:

  • Was sind die Geschäftstreiber für Digitalisierung und Cloudification?

  • Wie hoch ist der aktuelle Grad an Cloud Readiness der IT-Organisation?

  • Welches ist das optimale Cloud Hosting-Modell?

  • Welche Roadmap ermöglicht eine effektive Transformation?

  • Was sind Bausteine der zukünftigen Service-Strategie für Cloud-basierte Services?

  • Welches IT-Betriebsmodell verknüpft Applikationsstrategie und Plattformstrategie?

  • Wie wird Security zu einem Policy-basierten Prozess?

WER WIR SIND

Veronica Wolters verantwortet den Bereich Infrastruktur-Strategie und Transformation in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie unterstützt Unternehmen bei der Definition ihrer digitalen Agenda, deren Initiierung sowie fortlaufenden Evaluation, damit diese die Transformation hin zu den neuen IT Technologien meistern können. Ihr Fokus liegt dabei vor allem auf Organisation und Prozessen.

Veronica Wolters hat 15 Jahre Erfahrung in der Umsetzung komplexer Infrastrukturprojekte, vor allem in der Unterstützung der Schnittstelle zwischen IT und Business. Hier sammelte sie besondere Expertise in der Telekommunikations-Branche und der Finanzwirtschaft.


Während IT lange Zeit als Hilfsmittel betrachtet wurde, ist sie mittlerweile für viele Unternehmen zur Kernkompetenz geworden. „Digital" und „Agile" sind die Schlagwörter, die unsere Kunden herausfordern aber den Unterschied machen. Ich freue mich die kommenden Marktführer dabei zu unterstützen.

VERONICA WOLTERS

Leiterin Infrastruktur Strategie &Transformation für Deutschland,

Österreich und Schweiz

Xing
Veronica Wolters