Skip to main content Skip to Footer

CAPABILITY


Industrie 4.0 – Die nächste industrielle Revolution

Der technologische Fortschritt lässt die Grenzen zwischen der digitalen und der physischen Welt immer mehr verschwimmen. Intelligente, vernetzte Systeme unterstützen heute durchgängig Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Überblick


Der technologische Fortschritt lässt die Grenzen zwischen der digitalen und der physischen Welt immer mehr verschwimmen. Intelligente, vernetzte Systeme unterstützen heute durchgängig Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Doch was bedeutet das konkret? Es bedeutet geringere Kosten und höhere Effizienz. Es bedeutet ein schnelleres Tempo und völlig neue Größenordnungen. Es bedeutet intelligentere Produkte und Dienstleistungen. Es bedeutet: Erfolg hat, wer die digitale Welle reitet, statt sich von ihr überrollen zu lassen.

Die Digitale Industrie 4.0 oder das Internet der Dinge basieren auf vernetzten, intelligenten Produkten, die mit den Nutzern kommunizieren und so neue digitale Geschäftsmodelle ermöglichen. In diesen Geschäftsmodellen werden die gesammelten Daten genutzt, um ergänzende Dienstleistungen und „As a Service“-Produkte anzubieten. Produkte in der Fertigungslinie diktieren ihren eigenen Produktionsstätten die Abläufe. Das macht die Digitale Industrie 4.0 aus: hochintelligente, vernetzte Systeme, die eine vollständig digitale Wertschöpfungskette schaffen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Industrie 4.0 Microsite Zur Microsite

Warum Accenture

Die Digitalisierung hat die Industrie von Grund auf verändert und die etablierten Player angreifbar gemacht. Industriekonzerne und Autohersteller können sich nicht länger mit der Position eines „Fast Follower“ zufriedengeben. Um sich wirkungsvoll vom Wettbewerb abzuheben und nachhaltiges Wachstum sicherzustellen, müssen sie das Potenzial modernster Technologien erschließen – das heißt, Hardware und Software integrieren, ihr Product Lifecycle Management überdenken und sich die Digitale Industrie 4.0 bzw. das Internet der Dinge zunutze machen.

Accenture unterstützt seine Kunden auf dem Weg zum digitalen Unternehmen mit einer Palette von Dienstleistungs- und Lösungsangeboten, die sechs erfolgskritische Kompetenzen in den Mittelpunkt stellen: Unified PLM, Embedded Software, As-a-Service, Industrial Automation, Analytics und Orchestrate the Ecosystem.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Industrie 4.0 Microsite Zur Microsite

Spezielle Services

Um unsere Kunden auf ihrem Weg zum digitalen Unternehmen zu unterstützen, bieten wir zwei spezielle Business Services an: Accenture Product Lifecycle Services und Accenture Connected Vehicle Services.

Accenture Product Lifecycle Services
Dieser Business-Service kombiniert digitale Assets, Software und Serviceleistungen in den Bereichen Fertigung und Engineering, um dabei behilflich zu sein, höhere Gewinne zu erzielen sowie Kosten und Markteinführungszeiten für neue Produkte zu reduzieren.

Accenture Product Lifecycle Services (APLS) unterstützt diese Integration und Transformation, indem es drei Lösungsbereiche abdeckt: Engineering und Produktentwicklung, Fertigung und digitale Betriebsabläufe sowie Produkt-zu-Lösung. APLS unterstützt Kunden bei der End-to-End-Integration von Produkt-, Kunden- und Servicedaten und bietet optimierte digitale Fertigkeiten in den Bereichen Engineering, Fertigung und Serviceleistung. Kunden erhalten ein umfassendes Portfolio aus Business- und Technologie-Serviceleistungen, einschließlich Innovation und hochwertiges Produktdesign, Product-Lifestyle-Management-Transformation (PLM), Implementierungs- und Anwendungsserviceleistungen und Support sowie PLM as-a-Service und integrierte Software-Entwicklung für verknüpfte Produkte. Um die Fertigungsprozesse und digitalen Betriebsabläufe der Kunden zu unterstützen, bietet APLS Instandhaltungs-, Reparatur- und Betriebsoptimierungs-Services (MRO), Asset-Instandhaltungs-Services, Fertigungstechnologie-Services und eine Reihe von Lösungen, die digitale Fertigungsabläufe unterstützen.

Accenture Product Lifecycle Services
Accenture Connected Vehicle Services (ACVS) bietet Onboard- und Konnektivitätslösungen, Telematikplattform- und Datenintegration sowie End-to-End-Services für Automobil- und Baumaschinenhersteller, Tier-1-Automobilzulieferer und neue Player im Connected-Vehicle-Ökosystem wie beispielsweise Telekommunikations- und Versicherungsunternehmen. Durch den Einsatz von proprietären Lösungen und Assets kann Accenture Technologie-Services entwickeln und anbieten, mit denen das Kundenerlebnis und die Effizienz in Bereichen wie Realtime Predictive Monitoring & Maintenance verbessert werden
.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Industrie 4.0 Microsite Zur Microsite