Skip to main content Skip to Footer

Digitale Verwaltung: Fit für die "Wir-Ökonomie"?

Accenture Public Services Studie beschreibt, was Bürger von digitaler Verwaltung erwarten, und zeigt Wege in die Zukunft

Die Wirtschaft rüstet sich für vernetzte Servicewelten – und setzt damit neue Maßstäbe für digitale Dienstleistungen. An denen werden sich auch Behörden messen lassen müssen, ergab jetzt die Public Services Studie von Accenture. Und das wird eine Herausforderung: 84 Prozent der Deutschen haben dieselben oder sogar höhere Erwartungen an digitale Verwaltungsdienstleistungen als an die digitalen Services von kommerziellen Anbietern. Bisher werden die meisten Nutzer allerdings enttäuscht: Nur knapp ein Viertel der hierzulande Befragten (23%) ist heute mit den digitalen Serviceangeboten ihrer Verwaltung zufrieden.

Lesen Sie hier, welche Erwartungen Bürgerinnen und Bürger haben, welche Wege die „Wir-Ökonomie“ eröffnet und was deutsche Behörden von anderen Ländern lernen können.

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Zukunftsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung sichergestellt werden kann. Lesen Sie die komplette Ausgabe von „Zukunft & Gesellschaft“.