Skip to main content Skip to Footer

CAPABILITY


Digital Network

WAS WIR TUN

Unser Team deckt für unsere Kunden alle Bereiche moderner und zukunftsweisender IT-Kommunikations-Infrastrukturen ab. Das Spektrum reicht von Netzwerkarchitekturen für Rechenzentren bis hin zu Strukturen für Standorte und Weitverkehrsnetze (LAN/WAN). Moderne Technologien und Methoden rund um Software-Defined Networking (SDN) und Cloud spielen dabei natürlich eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit unseren Kunden gehen wir den Weg von der initialen Strategieentwicklung über erste Proof-of-Concepts und die Implementierung in globalen Umgebungen bis hin zum anschließenden Betrieb. Zu unserem Kompetenzspektrum gehören dabei selbstverständlich auch IT-Network Security und bewährte Methodenstandards wie ITIL.

Nach einer Bestandsaufnahme und Ist-Analyse entwickeln wir eine zukunftsfähige Netzwerkarchitektur und -roadmap. Hierbei berücksichtigen wir neue Technologien und relevante Architekturen ebenso wie Geschäfts- und Unternehmensanforderungen. All dies mündet in eine Liste von Maßnahmen, um bestehende Netzwerkstrukturen weiterzuentwickeln und auf kommende Anforderungen vorzubereiten.

Die Erneuerung gewachsener Netzwerkstrukturen erfordert besonders im globalen Maßstab ein strukturiertes Vorgehen mit Erfahrung im Design sowie dem Aufbau und dem Testen von Netzwerkinfrastruktur.

Zur Unterstützung greifen wir nicht nur auf bewährte Prozesse und Vorgehensmodelle zurück, sondern auch auf spezialisierte und individuelle Tools für Netzwerke.

Nach der Virtualisierung von Compute- und Storage-Ressourcen gewinnt auch die Virtualisierung im Netzwerkbereich eine immer größere Bedeutung.

Besonders für die dynamische und automatisierte Bereitstellung sowie den Betrieb von Workloads in Private und Public Cloud-Infrastrukturen ist die Netzwerkvirtualisierung (Software-Defined Network, SDN) ein entscheidender Bestandteil.

Neue Anforderungen können damit anstatt wie bisher in Wochen in wenigen Minuten erfüllt werden.

Unsere Spezialisten für SDN und NFV (Network Function Virtualisation) helfen dabei, die Vorteile zu bemessen und Realität werden zu lassen. Wie dies aussehen kann, demonstrieren wir in unseren spezialisierten Labs in Rom/Italien und Hof/Deutschland.

Ziele eines sicheren Netzwerkes sind Vertraulichkeit, Integrität und die Verfügbarkeit von Kommunikationsinfrastrukturen.

Um dies zu erreichen, unterstützen wir Unternehmen rund um Firewalls, Intrusion Detection oder Prevention (IDS/IPS), AAA (Radius), Netzwerk Access Control (NAC, 802.1x), aber auch bei Strategien zu Netzwerksegmentierung und Zoning sowie DDoS Protection.

Die IoT(“Internet of Things”)-Revolution umfasst auch Geräte, Systeme, Prozesse und Informationen, die untereinander auf der Basis von Standards, Architekturen und Protokollen verbunden sind, um Mehrwert für das Geschäft zu ermöglichen.

Dabei ist die Vernetzung eine Kernkomponente, die besondere Aufmerksamkeit erfordert.

Mit unseren IoT Connectivity-Services unterstützen wir den Aufbau hochverfügbarer und sicherer IoT-Netzwerke, die zugleich langfristiges Wachstum und geringe Kosten ermöglichen.

Die Nutzung moderner Collaboration-Werkzeuge wie Skype for Business als Teil von Microsoft Office 365, Cisco Jabber oder Cisco WebEx führen immer mehr zum Verschwinden geographischer und unternehmerischer Grenzen.

Netzwerke müssen diese Entwicklung heute bestmöglich unterstützen. Wir helfen bei Analyse, Transformation und Betrieb mit Blick auf die neuen Erfordernisse der Echtzeitkommunikation.

Dazu gehört eine Analyse der Bandbreitenanforderungen, Systemarchitekturen und -integrationen ebenso wie Quality-of-Service (QoS), um die Anforderungen durch den zusätzlichen Audio- und Video-Traffic zu erfüllen.

Der verlässliche Betrieb von Netzwerken erfordert spezialisierte Kompetenzen und Werkzeuge.

Mit acht über den Globus verteilten „Global Network Operation Centers“ (GNOC) betreiben wir für unsere Kunden mehr als zwei Millionen Router, Switches und weitere aktive Netzkomponenten.

Dazu gehört auch die Abdeckung ganzheitlicher Service Management-Prozesse oder die Steuerung von Lieferanten und Service-Provider in der Rolle des „Network Service Integrator“.

WER WIR SIND

Hermann Grummel verantwortet unsere digitalen Netzwerkservices in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein Fokus liegt auf der Definition und Implementierung professioneller und kosteneffizienter Netzwerkstrategien – immer unter Berücksichtigung innovativer Technologien und Trends (Next-Generation Networking & Software Defined Networking). Hermann Grummel hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Umsetzung großer digitaler Netzwerktansformationen – industrieübergreifend mit Schwerpunkt in der Finanzwirtschaft.

„Durch Cloud Computing und Software Defined Networking ergeben sich neue Herausforderungen an die Architekturen, die Organisationsstrukturen und die Betriebsmodelle der Digitalen Network Services. Zugleich ergeben sich aber auch neue Chancen und Rollen. Wir unterstützen unsere Kunden von der Netzwerkstrategie über die Transformation bis hin zur Umsetzung neuer Betriebsmodelle“
HERMANN GRUMMEL
Leiter Digital Network Services
Hermann Grummel