Skip to main content Skip to Footer

FÄHIGKEITEN


Accenture Connected Vehicle Services

Lösungen zum Managen von Handelsflotten und individuellen Fahrzeugen.

ÜBERBLICK

Der Bedarf an immer fortschrittlicheren Fahrzeugtechnologien schafft für Automobilhersteller auf dem Connected-Cars-Markt wettbewerbsorientierte Herausforderungen. Der rasche technologische Fortschritt sorgt aber nicht nur für immer neue Herausforderungen, er birgt auch potentielle Chancen, einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Wenn Unternehmen – unterstützt durch Analytics – Möglichkeiten entwickeln, über das Fahrzeug Zugriff auf Daten zu erhalten, könnten sie die Anforderungen eines sich ständig verändernden Marktes besser verstehen, die Produktentwicklungs- und Herstellungsverfahren verbessern und ihr Leistungsangebot erhöhen.

Der Accenture Connected Vehicle Business Service bietet Onboard- und Konnektivitätslösungen sowie Telematik-Plattform, Datenintegration und Komplettservices für die Automobilindustrie ebenso wie für Hersteller von Schwergeräten, erstrangige Zulieferer und Neueinsteiger im Bereich Connected-Cars einschließlich Telekommunikations- und Versicherungsunternehmen.

Accenture Umfrage Connected Vehicle Survey – Was Fahrer wollen.

UMFRAGE-ERGEBNISSE ANSEHEN

WAS FÜR ACCENTURE SPRICHT

Der Accenture Connected Vehicle Business Service unterstützt Automobilhersteller mit einem Komplett-Ansatz oder einem individuell angepassten Ansatz, Onboard- und Back-end-Systeme zu liefern, die notwendig sind, um Connected Cars herzustellen, und bietet die Integration mit Content Providern, Fahrzeugdiagnosen in Echtzeit und ein Gesamtprogramm-Management.

Accenture nutzt eigene und Fremdlösungen, um eine Reihe von Technologie-Serviceleistungen zu entwickeln, aufzubauen und durchzuführen, welche die Kundenerlebnisse verbessern und Leistungsgewinne in Bereichen wie Echtzeit-Monitoring und Instandhaltung erzielen.

Hersteller können von neuen Absatzmöglichkeiten profitieren, die dadurch entstehen, dass Accenture Analytics, Prozessverbesserung und Programm-Management anwendet sowie Drittanbieter integriert. Accenture gehört zum GENIVI-Konsortium und deckt durch sein Angebot an reinen GENIVI- und integrierten GENIVI-/ Android™-Plattformen die Markanforderungen für die nächste Generation von Bordinfotainment-Systemen (IVI) ab.

KONKRETE SERVICELEISTUNGEN

Onboard

Verbraucher

  • GenIVI 5.0

  • Soft Panels

  • IVI-Standards

  • Personalisierung

  • HMI/Benutzeroberfläche

  • Smartphone-Integration

  • Vorstellung Telefonanschluss-Funktion

Verbindung

Weitreichendes Netz

  • Satellit-Verbindungen

  • Fahrzeug-zu-Fahrzeug

  • MNO-Verbindung

  • Fahrzeug-zu-Plattform

  • Fahrzeug-zu-Infrastruktur

Kurze Reichweite

  • Gerät-zu-Gerät

  • Gerät-zu-Gateway

  • WLAN/Bluetooth/NFC

Große Datenmengen und Analytics

Moderne Analytics und Telematik

  • Eingebettete Geräte

  • Vorhersagemodell

  • Software-Integration

  • Kunden- und Marketinganalysen

Große Datenmengen und IT-Integration

  • Datenidentifikation

  • Privatsphäre und Sicherheit

  • End-to-End-Hosting

  • BI, Datengewinnung und Monetisierung

Plattform

Back-end-Lösung

  • Abrechnung

  • App-Store

  • Benutzerkonten

  • Content-Auslieferung

  • Managed Services

  • MNO-Integration (BSS)

Serviceleistungen

Technologie

  • Zertifizierung

  • Managed Services

  • Serienmäßige Apps

  • Systemintegration

  • Entwickler-Bereich

  • Unternehmensintegration

Business

  • Vertriebskanäle

  • Vertikale BPO-Services


Accenture bietet eine „integrierte Lösung für Connected Vehicle", um Herstellern zu helfen, Kundenanforderungen zu erfüllen – von WLAN-Zugang über mobile Bezahlung bis zur Sicherheitsvorrichtung.

CONNECTED VEHICLE

Aufgrund der Weiterentwicklung mobiler digitaler Geräte und Kundenwünschen nach Bordinfotainment ist der Markt für Connected Cars in Bewegung gekommen.

Sehen Sie sich dieses Video an und erfahren Sie, warum die mobile Digitalrevolution von der Automobilindustrie nicht ignoriert werden sollte, und warum sich Unternehmen auf den Markt für Connected Cars konzentrieren sollten.

ACCENTURE CONNECTED VEHICLE Umfrage

Immer mehr Fahrer und Mitfahrer wollen in ihren Fahrzeugen Zugriff auf Connected Cars Services. Wenn man bei Fahrern in Schwellenländern ein hohes Interesse an Fahrzeugtechnologien der nächsten Generation weckt, könnte dies dazu beitragen, die Nachfrage an neuen Produkten in den kommenden Jahren zu beeinflussen und der Industrie anhaltenden Umsatzwachstum zu bescheren.

Accenture hat eine internationale Umfrage – Connected Cars Survey – bei 14.195 Fahrern in 12 Ländern – Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Indonesien, Italien, Malaysien, Spanien, Südafrika, Südkorea, im Vereinigten Königreich und den USA – durchgeführt um herauszufinden, was sich Verbraucher wünschen und wie OEMs diese Erwartungen erfüllen können.

UMFRAGE-ERGEBNISSE ANSEHEN