Datenschutzerklärung

Überblick

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen darüber, Wie Accenture Ihre personenbezogenen Daten schützt, sowie darüber, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben:

Außerdem finden Sie auf dieser Seite auch weitere Informationen über:

Ihre Website-Daten

Ihre Cookie-Daten (und andere Tracking-Technologien)

Ihre Marketing-Daten

Ihre Online-Einstellungsdaten

Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben oder uns über Website-/Marketing-Genehmigungen informieren möchten, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns.

Alle Änderungen, die wir eventuell in Zukunft an „Wie Accenture Ihre personenbezogenen Daten schützt“ oder den Angaben, die Sie hier sehen, vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 16 September, 2014 gültig.

Wie wir ihre Daten schützen

Accenture schützt Ihre persönlichen Daten durch „verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften“ (Binding Corporate Rules; BCR). Diese bestehen aus:
  • Datenschutzrichtlinie 90 – eine globale Datenschutzrichtlinie, in der die Schutzmaßnahmen dargelegt sind, die für alle Bereiche von Accenture gelten, unabhängig davon, wo wir Ihre Daten verarbeiten

  • Datenschutzverfahren –z. B., wie wir mit Zugriffsanfragen oder Beschwerden umgehen sollen, und

  • Unternehmensvertrag – eine Vereinbarung, gemäß der die Datenschutzerklärung 90 und die Datenschutzverfahren von Accenture für alle beteiligten Konzerngesellschaften von Accenture verbindlich sind

Diese Vorschriften stellen gemeinsam sicher, dass in allen Teilen unseres Unternehmen geeignete Maßnahmen zum Datenschutz vorhanden sind. Unsere BCR entsprechen den in europäischen Datenschutzgesetzen enthaltenen Standards und wurden von der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden in Europa und dem Europäischen Wirtschaftsraum sowie der Schweiz genehmigt.

Das Vorhandensein von BCR bedeutet, dass alle unsere Konzerngesellschaften, die sich unseren BCR verpflichten, die gleichen internen Regeln befolgen müssen. Es bedeutet darüber hinaus, dass Ihre Rechte unabhängig davon, wo Ihre Daten von Accenture verarbeitet werden, unverändert bleiben (vergleiche „Ihre Rechte“ weiter unten).

Wenn Sie eine vollständige Kopie unserer BCR möchten, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns.

Datenschutzrichtlinie 90

Der nachstehende Abschnitt enthält eine Zusammenfassung der Datenschutzerklärung 90 von Accenture. Wenn Sie eine vollständige Kopie der Richtlinie möchten, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben personenbezogene Daten unserer Arbeitnehmer, Bewerber, Lieferanten, Geschäftskontakte und Website-Nutzer. Wir werden uns stets bemühen, Personen rechtzeitig darüber zu informieren, welche Daten erhoben werden und wie diese Daten verarbeitet werden sollen. Unter gleich welchen Umständen verarbeiten wir ausschließlich Daten, wenn wir dies als fair und rechtmäßig betrachten.

Werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben?

Wir veräußern keine personenbezogenen Daten an Dritte. Wir übermitteln personenbezogene Daten möglicherweise an von uns beauftragte Dienstleister und Berater, die in anderen Ländern ansässig sein können. Bevor wir dies tun, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten angemessenen Schutz gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und den internen Richtlinien von Accenture genießen werden.

In bestimmten Fällen lässt es sich jedoch nicht vermeiden, dass wir Daten an Dritte übermitteln. Dies ist insbesondere in folgenden Situationen der Fall:

       
  • Bei Veranstaltungen, für die wir unseren Catering-Service über Wünsche unserer Gäste informieren müssen oder bei Veranstaltungen, die wir gemeinsam mit Partnern durchführen und Sie darüber informiert haben, dass wir Ihre Daten an diese übermitteln. Wir erklären ausdrücklich, dass wir Sie über den Verwendungszweck der jeweiligen Daten unterrichten werden, und Sie völlig frei entscheiden können, ob Sie uns diese zur Verfügung stellen möchten oder nicht.

  • Im Fall, dass wir Unternehmensanteile verkaufen oder auflösen oder Vermögen veräußern, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise gegenüber Dritten übermitteln.

  • Darüber hinaus können wir Ihre Daten an Dritte übermitteln, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Accenture zu schützen.

Wie verhält es sich mit sensiblen oder anderen besonderen Arten personenbezogener Daten?

Grundsätzlich erheben wir übere unsere Webseiten oder auf andere Art und Weise keine besonderen Arten personenbezogener Daten. In den wenigen Fällen, in denen wir solche Daten erheben und verarbeiten, geschieht dies in Übereinstimmung mit den jeweils geltenden Datenschutzgesetzen und ausschließlich mit Ihrer Einwilligung und in Übereinstimmung mit den Zwecken, für die uns diese Daten zur Verfügung gestellt wurden. Der Begriff „sensible personenbezogene Daten” bezieht sich auf verschiedene Kategorien besonderer Arten personenbezogener Daten, die in europäischen und anderen Datenschutzgesetzen aufgeführt sind. Mit diesen Daten muss auf besondere Weise verfahren werden, und ihre Erfassung bedarf unter Umständen der ausdrücklichen Zustimmung. Dazu gehören beispielsweise Ausweisnummern und Angaben zu rassischer und ethnischer Herkunft, politischen Meinungen, religiösen, philosophischen oder ähnlichen Überzeugungen, der Zugehörigkeit zu Gewerkschaften oder anderen berufsbezogenen Verbänden, dem körperlichen oder geistigen Gesundheitszustand, biometrischen und genetischen Daten, dem Sexualleben oder Vorstrafen (einschließlich Informationen über mutmaßliche kriminelle Handlungen).

Sind Ihre Daten sicher?

Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben zu gewährleisten. Hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Websites sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass personenbezogene Daten und Informationen aufgrund der offenen Struktur des Internets möglicherweise über ungesicherte Netzwerke übermittelt und so von Personen eingesehen und verwendet werden können, für die diese Daten nicht bestimmt waren.

Unsere Website kann Links zu und von Websites unserer Partnernetzwerke, Inserenten und Tochtergesellschaften enthalten. Sollten Sie einem dieser Links folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites eigene Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Inhalte dieser Seiten übernehmen. Bitte lesen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten auf den betreffenden Websites eingeben.

Wo werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Accenture ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit global eingesetzten IT-Systemen. Deshalb ist es möglich, dass von uns erfasste personenbezogene Daten innerhalb des weltweiten Organisationsnetzes von Accenture im Einklang mit unseren verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften (Binding Corporate Rules; BCR) erhoben, verarbeitet und übermittelt werden.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig verarbeiten. Wenn Sie ein Konto bei uns haben, bewahren wir die Daten nur so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist, oder so lange, wie nötig, um Dienste für Sie bereitzustellen, sowie so lange, wie nötig, um unsere weltweiten gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und verarbeiten. Sie sind berechtigt, hierüber Auskunft sowie die Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten zu verlangen. Wir treffen in der Regel keine rein automatisierten Entscheidungen; sollten wir dies jedoch tun, so haben Sie das Recht, dies abzulehnen.

Um Ihre Rechte auszuüben oder eine Kopie der BCR von Accenture zu erhalten, können Sie sich über unser Kontaktformular an uns wenden.

Wenn Ihre Daten ursprünglich in Europa (dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz) gesammelt wurden und von einer Rechtsperson von Accenture innerhalb Europas zu einer Rechtsperson von Accenture außerhalb Europas übertragen werden, so haben Sie insbesondere folgende Rechte im Rahmen der BCR:

  • gegenüber derjenigen Rechtsperson von Accenture innerhalb Europas, die Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich erhalten und verarbeitet hat, Beschwerden vorzubringen, von derselben einen angemessenen Ausgleich zu erhalten und gegebenenfalls von derselben eine Entschädigung zu erhalten in Bezug auf Schäden, die Sie aufgrund einer Verletzung der Datenschutzrichtlinie durch eine andere Rechtsperson von Accenture erlitten haben, an welche die personenbezogenen Daten möglicherweise im Rahmen der BCR übertragen wurden;

  • bei einer zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen und / oder durch Anrufung eines Gerichtes die Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie durch Accenture durchzusetzen;

  • auf Anfrage eine Kopie der BCR zu erhalten.

Sie haben eine Frage oder möchten sich beschweren

Falls Sie hier nicht finden, was Sie suchen, oder falls Sie Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns.


Ihre Website-Daten

Diese Website wird von Accenture LLP im eigenen Auftrag sowie im Auftrag aller regionaler Accenture Niederlassungen verwaltet.

Datenschutz auf der Accenture Website

Die Accenture-Website ist in erster Linie ein dynamisches Instrument und Business Tool, das Ihnen helfen soll, sich über Accenture zu informieren. Wir möchten, dass Sie sich bei uns sicher fühlen und verpflichten uns deshalb, Ihre Daten zu schützen, wenn Sie unsere Website besuchen.

Welche Informationen erheben wir?

Auf den Accenture-Websites werden Informationen auf zweierlei Weise erhoben: (1) direkt (beispielsweise, wenn Sie Daten eingeben, um sich für einen Newsletter anzumelden oder sich registrieren, um Beiträge in einem Forum zu schreiben), und (2) indirekt (beispielsweise durch technische Funktionen auf unserer Website).

In folgenden Fällen werden Daten und Informationen von uns möglicherweise erhoben und verarbeitet:

  • Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Formulare auf unserer Website ausfüllen – etwa, wenn Sie sich anmelden, um die Website nutzen zu können, wenn Sie sich für einen bestimmten Service registrieren, einen Newsletter abonnieren, sich zu einer Konferenz anmelden oder ein White Paper oder sonstige Informationen anfordern. Auf Seiten, auf denen solche Daten erfhoben werden, wird gegebenenfalls erläutert, weshalb wir sie benötigen und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten. Sie können völlig frei entscheiden, ob Sie uns diese Angaben zur Verfügung stellen möchten oder nicht.

  • Wenn Sie uns kontaktieren, speichern wir die Korrespondenz möglicherweise in unseren Unterlagen, insbesondere auch vor dem Hintergrund, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen.

  • Unter Umständen bitten wir Sie, Fragebögen zu Marktforschungszwecken auszufüllen. Sie müssen diese allerdings nicht beantworten.

  • Sämtliche Beiträge, Kommentare oder andere Inhalte, die Sie auf einer Accenture Website hochladen oder verfassen.

  • Auf unserer Website werden Informationen über Ihren Computer erhoben, etwa IP Adresse (wenn verfügbar), Betriebssystem und Browsertyp. Das geschieht zum Zweck der Systemadministration, um den Datenverkehr zu filtern, Anwender-Domains ausfindig zu machen und Statistiken zu erstellen.

  • Informationen über Ihre Besuche auf unserer Website, aufgerufene Seiten und Ressourcen, auf die Sie zugreifen oder die Sie herunterladen (insbesondere auf Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten). Bitte lesen Sie hierzu den Abschnitt Cookies weiter unten in dieser Erklärung.

Alle Daten, die mit Ihne

n in Zusammenhang gebracht werden können, werden von uns als „personenbezogene Daten“ behandelt.

Was machen wir mit den Informationen, die wir auf dieser Website erheben?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um Ihnen Informationen bereitzustellen, die Sie angefordert haben, um Online-Bewerbungen zu bearbeiten sowie für weitere Zwecke, die wir Ihnen jeweils zum Zeitpunkt der Erfassung erläutern werden oder die sich von selbst erschließen. Zum Beispiel:

  • um Ihnen White Papers, Artikel, Newsletter oder andere Inhalte, die Sie anfordern, zur Verfügung zu stellen

  • zur Auswertung von Umfragen oder Fragebögen

  • um Ihnen eine personalisierte Interneterfahrung auf unserer Website zu ermöglichen

  • um Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren, sofern Sie dem zugestimmt haben

Wir verarbeiten Ihre IP-Adresse und Informationen über den verwendeten Browser, um herauszufinden, welche Elemente auf unserer Website am besten ankommen. So können wir Wege finden, um sie zu verbessern und effektiver zu gestalten. Bitte lesen Sie hierzu den Abschnitt Cookies weiter unten in dieser Erklärung.

Cookies und andere Tracking-Verfahren

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät gespeichert werden. Bei jedem weiteren Besuch werden die Cookies an die Website, von der sie stammen oder auch an andere Websites übermittelt, die den betreffenden Cookie identifizieren. Cookies sind nützlich, weil sie beim erneuten Besuch einer Website das Endgerät des Nutzers wiedererkennen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie auf www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.eu.

Cookies übernehmen eine Vielzahl verschiedener Aufgaben. Sie erleichtern Ihnen beispielsweise das Navigieren zwischen einzelnen Seiten, merken sich Ihre Einstellungen und machen den Besuch von Websites allgemein nutzerfreundlicher. Zudem können sie dabei helfen, Anzeigen und andere Online-Inhalte besser auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Cookies werden entweder von der Website gesetzt, die Sie besuchen (sogenannte „First Party Cookies“), oder sie stammen von einer anderen Partei wie zum Beispiel einem Werbenetzwerk (sogenannte „Third Party Cookies“).

Die auf dieser Website verwendeten Cookies wurden vier Kategorien nach dem ICC UK Cookie guide zugeordnet. Im Folgenden werden alle auf dieser Website verwendeten Typen von Cookies aufgelistet. Innerhalb der vier Kategorien unterscheidet man zwischen Session-Cookies und dauerhaften Cookies. Session-Cookies sind temporär: Sie werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie das Browserfenster schließen. Dauerhafte Cookies bleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Gerät und werden von der Website dazu verwendet, Sie bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen.

Welche anderen Tracking-Verfahren nutzen wir?

Unter Umständen nutzen wir auch Web-Beacons (einschließlich Conversion-Pixeln) oder andere Technologien, die ähnlichen Zwecken dienen. Sie können beispielsweise auf unseren Websites, in Marketing E-Mails oder unseren Newslettern zum Einsatz kommen, um herauszufinden ob Nachrichten geöffnet und die enthaltenen Links angeklickt wurden. Web-Beacons speichern keine Informationen auf Ihrem Gerät, können aber mit Cookies zusammenwirken, um Website-Aktivitäten nachzuverfolgen, und die nachstehenden Informationen über Cookies gelten auch für Web-Beacons und ähnliche Technologien.

Was ist zu tun, wenn Sie keine Cookies erlauben möchten?

Durch die Nutzung unserer Website erlauben Sie uns, Cookies und ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät zu speichern, wie weiter unten erklärt. Wenn Sie vorhandene Cookies von Ihrem Computer entfernen möchten, nutzen Sie dazu die entsprechenden Optionen in Ihrem Browser. Wenn Sie zukünftige Cookies blockieren möchten, nehmen Sie auch hier die entsprechenden Änderungen in Ihren Browser-Einstellungen vor. Unsere Cookies können Sie bei Überprüfung Ihrer Browser-Einstellungen leicht identifizieren, da diese den Zusatz „.accenture“ im Namen enthalten. Weitere Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie auf www.allaboutcookies.org/manage-cookies. Bitte beachten Sie, dass sich das Löschen und Blockieren von Cookies auf die Benutzung der Website auswirkt. Möglicherweise können Sie bestimmte Funktionen nicht mehr nutzen. Wenn Sie die Cookies nicht in Ihren Browser-Einstellungen blockiert haben, erstellt unser System Cookies, sobald Sie unsere Website besuchen oder einen Link in einer gezielten E-Mail von uns anklicken – auch dann, wenn Sie unsere Cookies zuvor entfernt haben.

Sie können Web-Beacons oder personalisierte URLs nicht entfernen oder blockieren, da diese keine Informationen auf Ihrem Gerät speichern, sondern Bestandteil des Inhalts von Websites und E-Mails sind. Da sie jedoch in Verbindung mit Cookies funktionieren, wird durch das Deaktivieren von Cookies zugleich verhindert, dass Web-Beacons Ihre Aktivitäten auf unserer Website verfolgen können. Der Web-Beacon wird zwar einen anonymen Besuch verzeichnen, doch werden keine spezifischen Informationen verarbeitet.

Welche Arten von Cookies gibt es und welche werden auf dieser Website verwendet?

Unbedingt notwendige Cookies – Diese Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, etwa beim Zugriff auf passwortgeschützte Bereiche. Ohne diese Cookies können wir bestimmte von Ihnen angeforderte Dienste nicht für Sie bereitstellen.

Folgende Cookies werden als unbedingt notwendig eingestuft:

  1. Cookies für registrierte Benutzer - Eine eindeutige Identifizierung, die jedem registrierten Benutzer zugeordnet wird, um diesen während seines Aufenthalts und bei erneuten Besuchen der Website zu erkennen. (siehe auch im folgenden Abschnitt unter „Funktionalitäts-Cookies“).

Leistungs-Cookies – Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel, welche Seiten sie auf häufigsten aufrufen und ob sie Fehlermeldungen von Websites erhalten. Diese Cookies erheben keine Daten, anhand derer Besucher identifiziert werden können. Alle mithilfe dieser Cookies erhobenen Informationen sind anonym und dienen ausschließlich dazu, die Funktionalität und den Service der Website zu verbessern.

  1. Referrer URL (interne Seite) – Speichert die URL der zuletzt besuchten Seite und ermöglicht uns, nachzuvollziehen, wie Besucher auf unserer Website navigieren.

  2. Referrer URL (externe Seite, einschließlich dem Aufruf von Links auf Social-Media-Seiten von Accenture) – Speichert die URL, die den Besucher auf unsere Website weiterleitet, so dass wir nachvollziehen können, über welche URLs Besucher auf unsere Website gelangen.

  3. Verlaufsprotokoll – Speichert die Website, die der Benutzer vor dem Abschicken eines Formulars besucht hat. Dient auch dazu, den einzelnen Besuchern Artikel anzuzeigen, die sie vor kurzem aufgerufen haben.

  4. Cookie für nicht registrierte Benutzer – Eine eindeutige Identifizierung, die jedem Besucher zugeordnet wird, um Aufschluss darüber zu erhalten, auf welche Weise nicht registrierte Benutzer unsere Website nutzen.

  5. Session Management Cookies – Diese Cookies ermöglichen es uns, die Aktivitäten eines Nutzers während einer Browser-Session zu verfolgen. Eine Browser-Session beginnt mit dem Öffnen des Browserfensters und endet, sobald es geschlossen wird. Unsere Session Management Cookies werden nur temporär gespeichert. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden diese gelöscht.

Funktionalitäts-/Personalisierungs-Cookies - Diese Cookies ermöglichen es Websites, sich an frühere Angaben eines Besuchers zu erinnern (z.B. Benutzername, Sprache oder jeweilige Region), um optimierte, auf den Besucher zugeschnittene Features anzubieten. So kann eine Website Sie beispielsweise mit aktuellen Informationen über Ihre Region versorgen, indem sie Ihren derzeitigen Standort in einem Cookie speichert. Diese Cookies dienen auch dazu, Einstellungen beizubehalten, die Sie auf der Website vornehmen (z. B. Schriftart oder -größe und andere vom Nutzer anpassbare Optionen). Zudem dienen sie zur Bereitstellung von Ihnen angeforderter Dienste, etwa wenn Sie ein Video anschauen oder einen Blogbeitrag kommentieren möchten. Diese Cookies sind nicht in der Lage, Ihre Browser-Aktivitäten auf anderen Websites zu verfolgen. Sie erfassen keinerlei Informationen über Sie, die für Werbezwecke verwendbar sind und können nicht nachvollziehen, wo Sie im Internet außerhalb unserer Website waren.

Folgende Cookies werden als Funktionalitäts-/Persönlichkeits-Cookies eingestuft:

  1. Kürzlich angesehene Seiten – Speichert die vom Benutzer auf unserer Website besuchten Seiten und zeigt diese zur leichteren Auffindbarkeit in einer Navigationsleiste am rechten Bildschirmrand an.

  2. Verlaufsprotokoll – Speichert Suchabfragen des Benutzers auf unserer Website und zeigt diese zur leichteren Auffindbarkeit in einer Navigationsleiste am rechten Bildschirmrand an.

  3. Cookie für registrierte Benutzer – Eine eindeutige Identifizierung, die jedem registrierten Benutzer unserer Website zugeordnet wird. Wird verwendet, um zum Profil passende Inhalte anzubieten und dient zu Marketing- und Analysezwecken. (Siehe auch vorstehend unter „Unbedingt notwendige Cookies“ und nachstehend unter „Nutzung von Cookies zu Marketing- und Analysezwecken)

Targeting Cookies - Diese Cookies werden erstens verwendet, um Werbung noch gezielter auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Sie dienen zweitens dazu, einzuschränken, wie oft Sie eine Werbeanzeige zu sehen bekommen, drittens dazu, die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen, und viertens dazu, das Verhalten von Personen nach dem Betrachten einer Anzeige zu verstehen. Targeting Cookies werden üblicherweise von Werbenetzwerken mit der Zustimmung des Website-Betreibers auf dessen Seiten platziert. Sie erkennen, dass der Nutzer eine Website besucht hat und geben diese Information an andere, z. B. werbebetreibende Unternehmen, weiter. Oft sind sie mit einer Website-Funktionalität verknüpft, die von diesem Unternehmen bereitgestellt wird.

Accenture veröffentlicht keine Werbung von Dritten auf der Website, aber diese Cookies werden möglicherweise auf Websites von Dritten genutzt, und Dritte nutzen sie möglicherweise auf unserer Website wie folgt:

  1. Es ist möglich, dass Social-Media-Websites von Drittanbietern Daten von Ihnen erfassen, etwa wenn Sie auf Buttons wie „Hinzufügen“ oder „Gefällt mir“ einer Social-Media-Website klicken, während Sie sich auf unserer Website befinden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Websites oder deren Aktivitäten. Informationen zu Social-Media-Websites finden Sie gegebenenfalls direkt dort. Wir empfehlen Ihnen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien solcher Websites aufmerksam durchzulesen, bevor Sie diese nutzen.

  2. Wenn Sie auf eine Anzeige von Accenture außerhalb der Accenture Website klicken, kann ein Cookie verwendet werden, das aufzeichnet, auf welcher Website Sie sich aufhalten. So stellen wir sicher, dass unsere Anzeigen wirksam platziert sind und können feststellen, welche Anzeigen angeschaut werden. Accenture kann zu diesem Zweck die Dienste von Service-Providern wie z.B. Doubleclick, MediaMind oder www.DidIt.com in Anspruch nehmen

  3. Auf unserer Website arbeiten wir mit dem Partner ShareThis zusammen. ShareThis stellt ein Widget bereit, über das Nutzer Inhalte der Website auf Social Media-Plattformen wie Facebook und Twitter mit anderen teilen können. ShareThis platziert Cookies auf der Website, die Informationen darüber sammeln, wie Besucher die Website nutzen und ordnen ihnen Interessensgebiete zu, die auf den von ihnen geteilten Inhalten basieren. Diese Daten werden genutzt, um die Website zu analysieren. Es werden Statistiken dazu erstellt, welche Inhalte besonders beliebt sind, wie viele Besucher bestimmte beliebte Inhalte teilen und wie Werbung wirksam auf externen Websites platziert werden kann. Diese analytischen Daten können von ShareThis an Accenture weitergegeben werden. ShareThis benutzt zu diesem Zweck keine persönlichen Identifizierungsdaten wie Namen und E-Mail-Adressen und arbeitet immer mit anonymen Identifizierungen. Weitere Informationen zu ShareThis, den von ShareThis genutzten Cookies und zur Deaktivierung dieser Cookies finden Sie auf der ShareThis-Website:www.sharethis.com/privacy.

  4. Wir setzen gut beleumundete Dritte ein, die Informationen über unsere Website und Werbezielgruppen sammeln und uns diese bereitstellen sowie gezielte Anzeigen auf Websites Dritter platzieren. Diese Dritten verwenden ausschließlich anonyme Identifikationsmerkmale und haben keine Möglichkeit zur Zuordnung dieser Identifikationsmerkmale zu identifizierbaren Nutzern. Dies wird durch Unternehmen wie Quantcast und Retargeter für uns ausgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf deren Websites oder durch Anklicken des AdChoices-Symbols in unseren Anzeigen.

Verwendung von Cookies für Marketing und Analytik –Wir nutzen möglicherweise Informationen, die von unseren Cookies gesammelt wurden, um Benutzerverhalten zu identifizieren und auf der Grundlage Ihres Profils Inhalte und Angebote zu unterbreiten, sowie für die nachstehend beschriebenen Zwecke.

Einige der von uns verwendeten Cookies sammeln keine Informationen, anhand derer ein Besucher identifiziert warden kann. Zum Beispiel –

  • Leistungs-Cookies (siehe oben)

  • Targeting-Cookies (siehe oben), bei denen Sie kein registrierter Benutzer sind

In anderen Fällen können wir Informationen aus Cookies (einschließlich Informationen aus Cookies, die über unsere Anzeigen auf externen Websites gesetzt wurden) mit einer identifizierbaren Person in Verbindung bringen. Beispielsweise:

  • Wenn ein Besucher ein registrierter Nutzer ist (siehe Cookies für registrierte Benutzer oben).

  • Wenn wir Ihnen eine gezielte E-Mail senden, die Web-Beacons, Cookies oder vergleichbare Technologien enthält, erfahren wir, ob Sie die Nachricht öffnen, lesen oder löschen.

  • Wenn Sie einen Link in einer Werbe-E-Mail von Accenture anklicken, nutzen wir einen Cookie, um aufzuzeichnen, welche Unterseiten Sie auf unseren Websites anschauen und welche Inhalte Sie von unseren Websites speichern – auch wenn Sie nicht registriert oder nicht auf unserer Website eingeloggt sind.

Hinweis - Für einige unserer Cookies nutzen wir Omniture (ein Unternehmen der Adobe-Gruppe) als Hostingpartner zur Optimierung unseres Onlineangebots, z. B. zur Beschaffung von Webanalysen und weiterer Erkenntnisse zu unserer Website. Informationen darüber, wie Omniture Daten in unserem Auftrag erhebt und verwendet, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des Anbieters für Produkte und Dienstleistungen unter www.omniture.com/privacy/product.

Tracking-Technologien ohne den Einsatz von Cookies - Accenture nutzt auch Technologien, die ähnliche Funktionen wie Cookies erfüllen, jedoch möglicherweise nicht mit Browsereinstellungen kompatibel sind, die für die Nutzung von Cookies gedacht sind. Dazu gehören personalisierte URLs (PURLs), Web-Beacons und andere vergleichbare Technologien.

Ihre Marketing-Daten

Accenture verarbeitet personenbezogene Daten von Kunden, potenziellen Neueinstellungen, ehemaligen Mitarbeitern und anderen Geschäftskontakten, um Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern weiterzuentwickeln und zu stärken, um Informationen über das Unternehmen bereitzustellen und um Services, Publikationen sowie Angebote zu kommunizieren und zu vermarkten. Accenture ist grundsätzlich im Firmenkundengeschäft tätig und wendet sich mit seinen Werbemaßnahmen in der Regel nicht an Endkunden oder die Öffentlichkeit (mit Ausnahme von potenziellen Neueinstellungen und ehemaligen Mitarbeitern). Unsere Marketingaktivitäten richten sich viel mehr an relevante Einzelpersonen in Unternehmen aus dem Kreis unserer Bestands- oder potentiellen Neukunden, die wir als Entscheidungsträger sehen. Um weitere Informationen zu Ihren Rechten bezüglich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, klicken Sie hier.

Im Folgenden wird die Nutzung von personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken beschrieben:

Quellen für Marketinginformationen
Gezielte E-Mails
Customer Relationship Management (CRM)-Datenbanken 
Nutzung der Accenture Websites
Zusammenführung und Analyse personenbezogener Daten

Quellen für Marketinginformationen

Ein Großteil der personenbezogenen Daten, die wir zu Marketingzwecken erheben und verarbeiten, stammt von einzelnen Mitarbeitern unserer Kunden und anderer Firmen, mit denen wir Geschäftsbeziehungen pflegen. Um einen Erstkontakt mit einer relevanten Person in einem Kundenunternehmen oder einem anderen Unternehmen herzustellen, beziehen wir möglicherweise auch Kontaktinformationen über öffentlich zugängliche Quellen. Dies schließt auch Inhalte ein, die auf Social Media Websites veröffentlicht wurden.

Gezielte E-Mails

Sofern wir hierzu eine Einwilligung erhalten haben, senden wir Werbe-E-Mails an einzelne Personen in Kundenunternehmen und anderen Unternehmen, mit denen wir Geschäftsbeziehungen aufbauen oder pflegen möchten. Unsere gezielten E-Mail-Nachrichten beinhalten typischerweise Web-Beacons, Cookies und vergleichbare Technologien, die uns Aufschluss darüber geben, ob Sie die Nachricht öffnen, lesen oder löschen und ob Sie Links anklicken. Wenn Sie einen Link in einer Marketing-E-Mail von Accenture anklicken, verwenden wir einen Cookie, um festzustellen, welche Unterseiten Sie auf unserer Webseite besuchen und welche Inhalte Sie von unseren Websites herunterladen – auch wenn Sie nicht auf unserer Website registriert oder angemeldet sind. Gezielte E-Mails von Accenture können zusätzliche Informationen zum Datenschutz erhalten, sofern das die geltenden rechtlichen Bestimmungen erfordern.

Customer Relationship Management (CRM)-Datenbanken

Accenture setzt wie alle großen Unternehmen CRM (Customer Relationship Management)-Datenbanktechnologien ein, um Marketingaktivitäten zu verwalten und nachzuverfolgen. Unsere CRM-Datenbanken enthalten personenbezogene Daten zu Einzelpersonen in Kundenunternehmen und anderen Unternehmen, mit denen wir bereits eine Geschäftsbeziehung pflegen oder eine solche aufbauen wollen. Die personenbezogenen Daten, die wir für diese Zwecke nutzen, schließen auch geschäftsrelevante Informationen mit ein. Dazu zählen unter anderem: Kontaktinformationen, öffentlich zugängliche Informationen (z. B. Mitgliedschaft in Gremien, veröffentlichte Artikel, Pressemitteilungen und einschlägige öffentliche Beiträge auf Social Media-Websites), Reaktionen auf gezielte E-Mails (einschließlich Internetaktivitäten infolge des Aufrufs von Links in unseren E-Mails), Website-Aktivitäten von registrierten Nutzern unserer Website und weitere geschäftliche Informationen, darunter auch solche, über die die Spezialisten bei Accenture aufgrund des persönlichen Umgangs mit Ihnen verfügen. Falls Sie aus unseren CRM-Datenbanken gelöscht werden möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Zusammenführung und Analyse von personenbezogenen Daten

Wie oben beschrieben können wir Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen mit Daten kombinieren, die wir über E-Mail, unsere Website oder den persönlichen Umgang mit Ihnen gewonnen haben. Wir führen diese Daten zusammen, um Ihre Bedürfnisse und die Bedürfnisse Ihres Unternehmen besser zu verstehen, um zu prüfen, ob unsere Leistungen zu Ihren Anforderungen passen und für andere Aktivitäten, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden.

Ihre Rechte

Sie können Ihr Recht auf Ablehnung von Marketingmitteilungen an Sie ausüben, indem Sie in bestimmten Feldern auf den Formularen, die wir zur Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden, ein Häkchen setzen, oder indem Sie die Mechanismen zum Rückzug Ihrer Einwilligung in Ihnen von uns übersandten E-Mails nutzen. Sie können das Recht auf die Einstellung der Übermittlung von Marketingmitteilungen an Sie oder auf die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Kundenbeziehungsmanagement- (CRM-) Datenbanken auch jederzeit mittels unseres Kontaktformulars ausüben. In solchen Fällen behalten wir personenbezogene Daten in minimalem Umfang zurück, um zu vermerken, dass Sie Ihre Einwilligung zurückgezogen haben, und dadurch eine erneute Kontaktaufnahme mit Ihnen zu vermeiden.

Ihre Online-Einstellungsdaten

Falls Sie unser Online-Karriereportal nutzen, erfassen wir personenbezogene Daten, die Sie auf unserer Website angeben und verwenden sie zu Zwecken der Personalbeschaffung. Möglicherweise verwenden wir auch Cookies und andere Tracking-Technologien und die gleichen Technologien, die im Marketing zum Einsatz kommen (einschließlich von Kundenbeziehungsmanagement- (CRM-) Datenbanken, gezielten E-Mails sowie der Zusammenführung und Analyse von personenbezogenen Daten), um Personen eine auf sie zugeschnittene Online-Erfahrung zu ermöglichen, relevante Informationen über Karrieremöglichen bei Accenture zu versenden und die Wirksamkeit unserer Recruiting-Aktivitäten und -Mittel zu überprüfen. Weitere Informationen darüber, wie Ihre Daten von Accenture während des Bewerbungsverfahrens verarbeitet werden, werden im Rahmen des Einstellungsverfahrens bereitgestellt.

Kontaktformular

Anfrage/Rechte/Beschwerden bezüglich des Datenschutzes

Klicken Sie bitte hier, wenn

  • Sie eine allgemeine Frage dazu haben, wie Accenture Ihre personenbezogenen Daten schützt

  • Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten (zum Beispiel, um eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben)

  • Sie eine Kopie der vollständigen Version unserer Datenschutzrichtlinie oder unserer „verbindlichen unternehmensinternen Vorschriften“ (Binding Corporate Rules; BCR) erhalten möchten

  • Sie eine Beschwerde über die Nutzung Ihrer Daten durch Accenture vorbringen möchten.

Website-/Marketing-Genehmigungen und allgemeine Fragen zu Accenture

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie

  • möchten, dass Ihnen keine Marketingmitteilungen mehr übermittelt werden

  • möchten, dass Ihre persönlichen Daten aus unseren Kundenbeziehungsmanagement- (CRM-) Datenbanken entfernt werden, oder

  • eine allgemeinere Frage zu Accenture haben