LATEST THINKING


Zukunft & Gesellschaft - Ausgabe 4​

Weckrufe aus der E-Government-Forschung

Jedes Unternehmen ist digital – und jede Behörde sollte es sein. Doch Deutschland steht vor wachsenden Herausforderungen, sich als internationaler Vorreiter und aktiver Gestalter des digitalen Wandels zu positionieren.

Diese Ausgabe informiert über die Digitalisierung der Verwaltung, den Status quo, die Pläne und den Handlungsdruck in Deutschland.

  • Wie wird der Staat zum Wegbereiter des digitalen Wandels? Beim Digitalisierungsgrad öffentlicher Verwaltungen landet Deutschland im Ländervergleich nur auf einem der hinteren Plätze.

  • Unsere Befragung unter Steuerzahlern in Deutschland zeigt: Es besteht eine große Lücke zwischen Erwartungen der Bürger und den Online-Angeboten der Finanzbehörden. Lesen Sie, was deutsche Steuerbehörden tun können, um Steuererklärungen von Anfang an einfacher und fehlerfreier zu machen.

  • Die Studie „Zukunftspanel Staat und Verwaltung 2014“– vorgestellt auf dem Zukunftskongress 2014 – zeigt, was Deutschland tun muss, um dem Ziel „Digitales Wachstumsland Nr. 1“ zu werden, näher zu kommen.