Skip to main content Skip to Footer

VOM FELD
ZUR FILIALE

Lockup

ACCENTURE SCHÄRFT DEN
LEBENS-MITTEL-HANDEL UND
DIE FMCG-INDUSTRIE

Accentures ganzheitliches Verständnis der Wertschöpfungskette für Lebensmittel von Anbau, Produktion, Vertrieb bis zum Konsumenten, ermöglicht uns, innovative, leistungsstarke Ideen und Konzepte zu entwickeln. Die aktuellen seismischen Veränderungen im Markt schaffen grundlegend neue Potenziale, anspruchsvolle Kunden besser zu verstehen und zielgenauer bedienen zu können.

Wir essen, aber wie und was wir essen wird personalisierter, spezifischer und einzigartiger.

WAS SIND DIE ZUTATEN FÜR
NACHHALTIGEN ERFOLG?

Pfeil
KONSUMENTEN-
TRENDS

Vier zentrale Trends verändern den Markt und entscheiden über Gewinner und Verlierer in der FMCG-Industrie und im LEH.

Hochwertiges Convenience Food, Kochboxen und gesunde Snacks für unterwegs werden immer beliebter. Wie können Sie von dieser Entwicklung profitieren?
Laut Statista Digital Market Outlook wird der Online-Anteil im LEH in Deutschland bis 2022 jährlich um 9,7% steigen und ein Marktvolumen von 5 Milliarden Euro übersteigen. Wie werden Sie Ihre Kunden erreichen?
Jeder Zweite stellt sich heute bereits eine Zukunft vor, in der eine gesunde Ernährung und Ressourcenschonung in Einklang gebracht sind. Ernährung wird von ethischen Aspekten geprägt sein und zunehmend eine Frage der Weltanschauung und des Sozialprestiges. Wie stellen Sie sich für die Zukunft auf?
Kunden möchten mehr darüber verstehen, was sie essen. Umsätze mit Organischen- und Bio-Produkten sind in den letzten 7 Jahren jährlich um 8% gestiegen. 4 von 5 Deutschen sind für ein Verbot gentechnisch veränderter Produkte in der Landwirtschaft. Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte relevant bleiben?

WAS SIND DIE ZENTRALEN
WACHSTUMSFELDER?

Pfeil
HANDELSPARTNER
ERFOLGREICHER FÜHREN

Die Konzentration auf der Handelsseite und der Kampf um Regalfläche erhöhen den Preis- und Margendruck auf die Hersteller weiter. Wie steuern Sie Ihre Handelspartner?

 

 

PRODUKTIVITÄT
DER FILIALE

Oftmals fehlt es Händlern an Transparenz ihrer filialindividuellen Abläufe, den erforderlichen Prozesszeiten in einzelnen Filialen und dem tatsächlichen Stundenbedarf. Dabei hat es sich gezeigt, dass sich innerhalb kurzer Zeit die Filialproduktivität dauerhaft um bis zu 30% verbessern lässt. Setzen Sie Ihre Filialmitarbeiter optimal ein?

 
DIE ZUKUNFT DES
LEH

In welchem Ausmaß verändern die demographischen Entwicklungen und neue Technologien den LEH in der Zukunft?

Eine aktuelle Untersuchung von Kurt Salmon, Teil von Accenture Strategy, und dem Food Marketing Institute zeigt, dass sich die Branche in den nächsten 10 Jahren stärker verändern wird als in den letzten 50.

Tafel mit Illustration
KONTAKTIEREN
SIE UNS
KONSUMGÜTER
HANDEL
Franco Anselmi
Franco Anselmi
Head of Accenture Retail Strategy ASGR und Managing Director Kurt Salmon, part of Accenture Strategy
PROFIL AUF LINKEDIN ANSEHEN
Thomas Täuber
Thomas Täuber
Managing Director Retail Consulting, ASGR
PROFIL AUF LINKEDIN ANSEHEN