Skip to main content Skip to Footer

LATEST THINKING


Kann die Cloud M&A Wertschöpfung maximieren?

Mit der Cloud-Technologie holen Unternehmen das Maximum aus Fusionen und Übernahmen heraus.

ÜBERBLICK

Die IT gefährdet oft den Erfolg bei Fusionen und Übernahmen, weil sich die bestehenden Plattformen und Prozesse als Engpass für das Erreichen der M&A-Ziele erweisen. Um diese Hindernisse zu umgehen, verlangt der traditionelle IT-Ansatz bei M&A als Erstes die Integration, gefolgt von der Transformation. Dank zunehmend reifer Cloud-Plattformen und As-a-Service-Modelle lässt sich dieser Ansatz jetzt verändern: Die Transformation kann nun in die Post-Deal-Planungsphase der Fusion oder Übernahme vorgezogen werden.

Unternehmen, die diesen veränderten Ansatz nutzen wollen, müssen ihr Vorgehen mit Blick auf die Cloud-Technologie ebenso ändern wie die Kriterien für die Prüfung möglicher Akquisitionsziele. Dadurch sichern sie sich Wettbewerbsvorteile und können sowohl die Abwicklung der Fusion oder Übernahme als auch die Erschließung neuer Wertpotenziale beschleunigen.

REPORT ANSEHEN [PDF]

KERNERGEBNISSE

Entscheider bezeichnen Effizienz, Kosten und Geschwindigkeit als die größten Probleme bestehender Systeme. Diese Faktoren entscheiden somit über den Erfolg einer Fusion oder Übernahme. Cloud Computing und neue Liefermodelle können bei der Überwindung dieser Hürden unterstützen. Die Cloud ist von Haus aus flexibel, und als Software-as-a-Service Modell dank sofortiger breiter Einsatzbereitschaft eine echte Alternative zu teuren Altsystemen.

Dank der Cloud kann die IT direkt nach der M&A-Transaktion einen gewaltigen Sprung nach vorn machen: Zum einen reduziert sie die Vorlaufzeit für das Einrichten der IT-Kernsysteme, zum anderen ändert sie die Art der Finanzierung – weg von hohen Anlaufinvestitionen hin zu fortlaufenden Betriebskosten.

Während die Einrichtung solcher Plattformen in der Vergangenheit riskant war, haben sie mittlerweile einen Reifegrad erreicht, der ihre Nutzung bei Fusionen und Übernahmen problemlos erlaubt. So können Unternehmen durch Rationalisierung von Anwendungen, Konsolidierung der Infrastruktur und Optimierung der Organisation früher Synergien realisieren.

EMPFEHLUNGEN

Wie lässt sich die Cloud nutzen, um die Wertschöpfung bei M&A zu steigern?
  • Arbeiten Sie die Chancen der Cloud heraus. Ermitteln Sie dazu die zusätzlichen Synergien, die Sie durch Cloud Computing erzielen können.

  • Etablieren Sie eine starke Governance-Struktur, die so justiert und ausgestattet ist, dass sie einen cloud-gestützten M&A-Plan fördert.

  • Überdenken Sie die M&A-Strategie: Welche Rolle spielt die Cloud bei solchen Transaktionen mit Blick auf neue Chancen und bessere Wertschöpfung?

  • Berücksichtigen Sie bei der Integration oder Veräußerung alle Defizite oder Risiken für das Erreichen der M&A-Ziele.


Autoren
WEITERE PUBLIKATIONEN