Skip to main content Skip to Footer

Renault auf der Überholspur zum digitalen Erfolg

VERNETZTE, KUNDENORIENTIERTE SERVICES

Automobilunternehmen liefern sich derzeit ein Wettrennen um die digitale Marktführerschaft. Es geht um nicht weniger als darum, wer "der" Disruptor der Branche wird. Dabei sollen Embedded-Software-Daten aus den Fahrzeugen die Hersteller auf die Überholspur zum digitalen Erfolg bringen.
In Zusammenarbeit mit dem französischen Automobilhersteller Renault Group entwickelte Accenture eine skalierbare, flexible und vernetzte mobile App, mit dem Ziel, das Kundenerlebnis zu steigern und die Markenbindung zu festigen. Eine echte Chance für das Unternehmen, im schnelllebigen Ökosystem der Automobilbranche Vollgas zu geben.

Vernetzte, kundenorientierte services

UNTERNEHMERISCHE HERAUSFORDERUNG

Unternehmerische herausforderung

In der Vergangenheit hatten Kunden in der Regel nur beim Autokauf Kontakt zum Fahrzeughersteller (Original Equipment Manufacturer, OEM) oder wenn ein Problem auftrat. Inzwischen haben OEMs die Chance, während des gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs mit dem Kunden in Verbindung zu bleiben. Innovative vernetzte Dienstleistungen auf Basis von Embedded-Software-Daten, die das Fahrzeug liefert, machen diese enge Bindung zum Kunden möglich und erhöhen die Anzahl der Touchpoints.

Renault nutzte dies zur Entwicklung innovativer Dienstleistungen, die längerfristigere direkte Kundenbeziehungen ermöglichen und so neues Wachstum generieren. Gemeinsam mit Renault entwickelte und managt Accenture eine neue mobile App, die personalisierte Erfahrungen mit vernetzten und nicht vernetzten Dienstleistungen kombiniert.

ERGEBNISSE

Dank einer agilen Auslieferungsmethodik kann die App und die damit verbundenen Dienstleistungen zeitgleich in Frankreich, Argentinien, Russland, Großbritannien, Deutschland, Ungarn, der Slowakei, der Tschechischen Republik, Rumänien, Kolumbien, Slowenien, Polen, Kroatien, Brasilien und weiteren Ländern eingeführt werden. In Zukunft soll die App allen Renault Standorten weltweit zur Verfügung stehen.

Die mobile App und die damit verbundenen Dienstleistungen vernetzen die Marke Renault, ihre Kunden und Fahrzeuge auf völlig neue Art und Weise miteinander. Indem Renault tiefere und nachhaltige Beziehungen zu seinen Kunden aufbaut, schafft das Unternehmen Loyalität und Markentreue. Diese Änderungen wirken sich spürbar auf die Geschäftsentwicklung des Automobilherstellers aus. Renault ist auf dem Weg, ein profitables Aftersales-Geschäft und vernetzte Dienstleistungen zu einem größeren Teil seiner Aktivitäten zu machen. Angesichts der wachsenden Menge an Embedded-Software-Daten aus den Fahrzeugen, hat Renault die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen, um seine Produkte, Dienstleistungen und Angebote kontinuierlich zu verbessern sowie neue Dienstleistungen zu entwickeln, die den Umsatz beflügeln.

Durch den Ausbau der flexiblen App-Architektur, kann Renault die Markenpräsenz in den sozialen Medien erhöhen und zusätzliche Wachstumschancen im gesamten Automotive-Ökosystem nutzen. Diese neuen digitalen Möglichkeiten positionieren Renault als einen der führenden Treiber der digitalen Transformation in der Automobilindustrie.

Ergebnisse

WEITERE PUBLIKATIONEN