Skip to main content Skip to Footer

LATEST THINKING


Close your local App gap

Harmonisierung der Local-Apps-Landschaft


WAS SIND LOCAL APPS?

Viele international aktive Unternehmen sind in den vergangenen Jahren mit der Devise „think globally, act locally“ erfolgreich gefahren. Um den lokalen Anforderungen gerecht zu werden, traten neben die im Konzern genutzte Software ergänzend selbstentwickelte Lösungen. Die Dienstleister waren häufig kleine Spezialanbieter, die sich außerhalb üblicher Rahmenvereinbarungen bewegten.
Die Folge: Wildwuchs in der IT.

Nach unseren Analysen finden sich heute in Konzernen je nach Größe und Branche bis zu 400 solcher lokaler Lösungen, die auf mehr als 20 unterschiedlichen Technologien basieren und von bis zu 200 unterschiedlichen Partnern betreut werden. Trotz Investitionen in moderne ERP-Lösungen und standardisierte Prozesse bleiben lokal entwickelte Programme weiterhin im Einsatz.

WIESO SIND LOCAL APPS RELEVANT?

  • Adressieren spezifische, regionale Bedürfnisse

  • Haben eine kleine Gruppe von Anwendern

  • Bieten sehr spezialisierte Fähigkeiten

  • Sind betreuungs- und kostenintensiv durch ihre hohe Komplexität

  • Werden im Rahmen einer IT-Harmonisierung meist übergangen

  • Laufen auf lokalen Servern abseits der zentralen Infrastruktur

  • Besitzen ein hohes Risiko hinsichtlich Compliance, IT-Sicherheit und Wartung

VORTEILE EINER LOCAL APPS-HARMONISIERUNG

Um die genannten Probleme und potenziellen Risiken zu minimieren, helfen wir unseren Kunden durch eine individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Konsolidierung ihrer regionalen Softwarelandschaft und realisieren somit folgende Vorteile:


  • Ein spezifisches Controlling von Sonderlösungen ermöglicht eine kontinuierliche Überprüfung der App-Portfolio-Strategie und schafft mehr Transparenz

  • Die Harmonisierung der Softwarelandschaft führt zur Einhaltung globaler Compliance-Vorgaben und erhöhte IT-Sicherheit

  • Höhere Qualität durch die Weiterentwicklung wichtiger Sonderlösungen und vermehrte Anwendung von Standardsoftware

  • Die Standardisierung und Stärkung der zentralen IT-Abteilung senken den Aufwand für Betrieb und Pflege von Local Apps und führen zu geringeren Kosten als auch zu einem nachhaltigen Supportmodell

LOCAL APPS @ ACCENTURE

Die Konsolidierung und Optimierung des App-Portfolios stellt nicht nur eine weitere Möglichkeit zum effektiven Betrieb und zur effizienteren Verwaltung der IT-Landschaft dar, sondern einen weiteren notwendigen Schritt die Digitalisierung zu leben.


Für die Umsetzung des Local Apps-Konzepts bewerten wir kundenspezifisch mehrere Punkte:


MITARBEITER

MITARBEITER
Change Management und Schulungen unterstützen notwendige Änderungen in der Softwareumgebung, die sowohl IT-Mitarbeiter als auch Endbenutzer betreffen.

GOVERNANCE & KOMMUNIKATION

GOVERNANCE & KOMMUNIKATION
Das Local Apps-Konzept fördert globale Governance, Kommunikation und eine schnelle Entscheidungsfindung.

PROZESSE

PROZESSE
Local Apps erfordern Anpassungen in globalen als auch lokalen Prozessen. Diese werden durch unsere dreistufige Methodik erfasst und analysiert.

WERKZEUGE

WERKZEUGE
Ein spezialisiertes Toolkit erleichtert die Analyse des aktuellen App-Portfolios und die Entscheidungsfindung hinsichtlich einer globalen bzw. lokalen Weiternutzung.

UNSERE STÄRKEN

Accenture bietet seinen Kunden langjährige Erfahrung in der Analyse und Konsolidierung von Softwareumgebungen. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte verfügen wir über ein ausführlich getestetes und fundiertes Konzept, das es uns ermöglicht, Schwierigkeiten von Local Apps bei unseren Kunden zu adressieren und ihre lokale IT-Landschaft zu harmonisieren. Hierbei unterstützen wir beratend und operativ entlang der drei Stufen: Assess, Transform and Enrich.

Industrie- und länderspezifisches Wissen durch Vor-Ort-Präsenz

Industrie- und länderspezifisches Wissen durch Vor-Ort-Präsenz

Umfangreiches Expertennetzwerk für eine Vielzahl an Anwendungen, Technologien und Werkzeugen

Umfangreiches Expertennetzwerk für eine Vielzah an Anwendungen, Technologien und Werkzeugen

Praxisgeprüfte, dreistufige Methodik für Local Apps-Projekte

Praxisgeprüfte, dreistufige Methodik für Local Apps-Projekte

Einfache Relevanzprüfung durch eine Local Apps-Checkliste

Einfache Relevanzprüfung durch eine Local Apps-Checkliste

DIE ACCENTURE LOCAL APPS-METHODIK

Assess

1. Assess

Am Anfang steht eine allumfassende Bestandsaufnahme der Local Apps-Landschaft des Kunden. Das Assessment dauert zwischen vier bis acht Wochen und kann entweder vollständig von Accenture durchgeführt werden oder vom Kunden - mit punktueller Unterstützung durch Accenture.

Im Assessment werden Zukunftsszenarien durchgespielt, auf deren Basis sich der Kunde entscheiden kann, ob der Status Quo beibehalten oder Maßnahmen zur Harmonisierung ergriffen werden sollen. Hier wird auch geprüft, ob die Servicebereitstellung des Kunden reif genug, ist um eine Transition zu einem standardisierten und zentralen Servicemodell durchzuführen.

Transform

2. Transform

Zu Beginn dieser Phase wird die Konsolidierung jener Local Apps angegangen, die schnelle Ergebnisse versprechen, um auf dieser Basis das Projekt anschließend breiter voranzutreiben.

Zudem wird mit Unterstützung von Accenture geklärt, welche Art der Transformation für das Unternehmen besonders wichtig ist: Geht es vor allem um eine neue Art, den Service zu liefern? Geht es um die Struktur der internen Teams und ihre Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern? Sollen künftig ganz andere Programme oder Technologien genutzt werden? Oder ist eine Kombination dieser Ansätze sinnvoll?

Enrich

3. Enrich

Eine erfolgreiche Transformation in die beschlossene Richtung legt die Basis dafür, die lokale IT zukunftsfähig zu machen und zugleich das Prinzip der kontinuierlichen Innovation im Unternehmen zu verankern.

Eine geschickte Einbindung in die globale IT-Struktur sowie zielgerichtete Investitionen in lokale Fähigkeiten erhöhen hierbei die Reaktionsfähigkeit des Unternehmens und lassen neue Pricing- oder wertbasierte App-Strategien entstehen. Der Trend geht hier zum digitalen App-Management und zum Einsatz intelligenter, anpassungsfähiger und vernetzter Programme.

WER WIR SIND

Juergen W. Mueller

Juergen W. Mueller

EUROPE Automation & Process Deployment Lead

E-Mail an Juergen W. Mueller. Ein neues Fenster wird geöffnet.
Johan Schreiber

Johan Schreiber

Senior Transformation Manager


E-Mail an Johan Schreiber. Ein neues Fenster wird geöffnet. Connect with Johan Schreiber's Profile on LinkedIn. Ein neues Fenster wird geöffnet.
Darryl Lowe

Darryl Lowe

Solution Architect


E-Mail an Darry Lowe. Ein neues Fenster wird geöffnet. Connect with Darry Lowe's Profile on LinkedIn. Ein neues Fenster wird geöffnet.
Enter Texts
Enter Texts