Skip to main content Skip to Footer

ACCENTURE IMPULSE FÜR BANKEN


DICHTUNG UND WAHRHEIT

Wie sicher sind Banken und Finanzdienstleister? Viele sind stärker gefährdet als sie glauben.


Unsere Studie offenbart eine gefährliche Lücke. Etwa 78 Prozent der befragten Sicherheitsentscheider großer Finanzinstitute vertrauen auf ihre Cybersecurity-Strategien. 76 Prozent bezeichnen Cybersecurity als integralen Bestandteil der Unternehmenskultur. Zugleich erleiden jedoch auch deutsche Banken jährlich im Durchschnitt 85 gezielte Cyberangriffe. Ein Drittel dieser Attacken ist erfolgreich, das entspricht zwei bis drei Vorfällen pro Monat.

4 von 5 Banken halten sich für gut abgesichert

4 VON 5 BANKEN HALTEN
SICH FÜR GUT ABGESICHERT


Doch 1 von 3 Cyberattacken ist erfolgreich

DOCH 1 VON 3 CYBERATTACKEN
IST ERFOLGREICH

HIGH PERFORMANCE SECURITY STUDIE FÜR BANKEN - REBOOTEN
SIE IHRE CYBERSECURITY

Um Cybersecurity gezielt anzugehen,
sollten Banken einen genauen
Blick auf ihre Abwehrmechanismen werfen.

Accenture hat im Jahr 2016 rund 2.000 Entscheider in 12 Branchen und 15 Ländern befragt, darunter 275 Top-Manager aus dem Bankensektor. Viele der Befragten empfinden Cybersecurity zumindest in Teilen als Black Box: Denn was man nicht sieht, kann man nur schwer greifen. Banken können jedoch damit beginnen, interne und externe Bedrohungen besser einzuschätzen und ihre Investitionen zu priorisieren. Unsere Studie bietet Strategien zur Bewertung Ihrer Cybersecurity und zeigt, wie Banken die gefährliche Lücke zwischen den eigenen Fähigkeiten und der tatsächlichen Bedrohungslage schließen können.

Building Confidence: Solving Banking’s Cybersecurity Conundrum

EINE INTELLIGENTE DOPPELSTRATEGIE

Um Wunsch und Wirklichkeit in Einklang zu bringen, benötigen Banken eine ganzheitliche Lösung.

Um erfolgreich zu sein, muss die Cyberstrategie funktionsübergreifend aufgesetzt werden, sodass jede Einheit ihren Beitrag zur Lösung leistet. Cybersecurity-Analyse sind dabei mit Simulationen möglicher Attacken zu kombinieren, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Schon die Analyse der Widerstandsfähigkeit gegen Cyberattacken und die Simulation möglicher Angriffe erzielen präzise Detailergebnisse. Doch erst die Kombination beider Komponenten deckt bestehende zuverlässig auf. Auf dieser Basis können Banken auf allen Führungsebenen die für Cybersecurity benötigten Investitionen darlegen und priorisieren.

1

Cybersecurity Analyse

Evaluierung Ihrer bestehenden Cybersecurity-Maßnahmen

2

Simulation möglicher Attacken

Ausführung realer Attacken, um die Reaktion Ihres Hauses auf ein Eindringen zu bewerten

THOUGHT LEADERSHIP


Eine der Schlüsselherausforderungen in Europa bildet mit Blick auf Cybersecurity der Zahlungsverkehr.

Eine der Schlüsselherausforderungen in Europa bildet mit Blick auf Cybersecurity der Zahlungsverkehr. Unsere aktuelle Studie „PSD2 und Open Banking“ befasst sich mit speziellen Strategien, die notwendig sind, um den neuen Sicherheitsanforderungen an den elektronischen Zahlungsverkehr gerecht zu werden:

ERFAHREN SIE MEHR

Eine der Schlüsselherausforderungen in Europa bildet mit Blick auf Cybersecurity der Zahlungsverkehr. Unsere aktuelle Studie „PSD2&Open Banking“ befasst sich mit speziellen Strategien, die notwendig sind, um den neuen Sicherheitsanforderungen an den elektronischen Zahlungsverkehr gerecht zu werden:

Das übliche Vorgehen eines Finanzdienstleisters für das Management von Cybersecurity ist der Top-down-Ansatz. Vielleicht ist es nun an der Zeit, einen neuen Weg zu gehen, der sich auf Zusammenarbeit konzentriert. Ein integrierter Ansatz kann helfen, um durch Cyber-Resilience wachsende Cyber-Risiken zu minimieren

ERFAHREN SIE MEHR

KONTAKT

BLOG UND DIALOG




TRETEN SIE IN DEN DIALOG