Skip to main content Skip to Footer

Achieving High Performance in the Postal Industry: Die aktuelle Accenture Studie 2014

Die aktuelle Accenture Studie zeigt, wie erfolgreiche Postunternehmen ihr Wachstum vorantreiben

Bereits zum siebten Mal untersuchte Accenture Trends und Erfolgsrezepte im Postwesen. Der Ergebnisbericht 2014 liefert erneut tiefe Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und entdeckt vier Merkmale, die High Performer auszeichnen. Die Branchenführer:

  • treiben Digitalisierung voran

  • haben einen klaren kommerziellen Fokus

  • transformieren ihre Paketnetze, um Marktanteile zu gewinnen

  • setzen auf Wachstum durch Diversifikation und herausragende Leistungsfähigkeit im Kerngeschäft

Sehen Sie in diesem Video Brody Buhler, Globaler Geschäftsführer im Bereich Post bei Accenture, und erfahren Sie mehr über die neusten Trends im Postwesen und die Ergebnisse der Studie.

Bemerkenswert: In diesem entscheidenden Moment in der Entwicklung des Postwesens verlagern sich die Umsatzschwerpunkte. Laut Studie übersteigt bei den untersuchten Unternehmen heute das Nicht-Briefgeschäft (inkl. Paketdienstleistungen) den Umsatz mit der Briefzustellung – 52 versus 48 Prozent. So wächst der Druck auf Postunternehmen, sich im Wettbewerb mit dem Einzel- und Online-Handel zu behaupten. Es gilt, digitale und physische Welten zu verschmelzen, um neue Umsatzquellen zu erschließen. Ferner ist die eigene Performance-Anatomie genau zu evaluieren, um herauszufinden, in wie weit die für den zukünftigen Erfolg entscheidenden Fähigkeiten im Unternehmen vorhanden sind.

Vor allem aber müssen Postunternehmen umdenken und sich bewusst machen, dass sie Sendungen nicht länger an einen Ort, sondern an eine Person ausliefern, damit sie Kunden und Aktionären gegenüber bessere Dienste erbringen und eine zukunftsfähige Transformation schaffen.