Skip to main content Skip to Footer

PRESSE


Reemtsma setzt im Vertrieb auf Accenture CAS Retail Execution

Pressemitteilung

Kronberg, 31. Januar 2014 – Accenture hat seine Software Accenture CAS Retail Execution erfolgreich bei der Reemtsma Cigarettenfabrik GmbH implementiert. Reemtsma, ein Tochterunternehmen von Imperial Tobacco, zählt zu den größten europäischen Tabakherstellern. Mit der neuen Lösung kann Reemtsma seine Vertriebsaktivitäten in den verschiedenen Absatzkanälen optimieren, wobei besonders die Produktverfügbarkeit im Handel erhöht wird.

Nach der Vertragsunterzeichnung im September 2012 wurde die Accenture CAS Software im gesamten Unternehmen eingeführt. Reemtsma kann nun mit einer vollständig integrierten Vertriebsplattform arbeiten und hat eine detaillierte Übersicht der Präsenz in Geschäften. So können beispielsweise Umsatzverluste durch ausverkaufte Produkte vermieden werden. Zusätzlich ersetzt die neue Version die bisherige, selbst entwickelte Call-Center-Lösung von Reemtsma. Die neue Call-Center-Software ist nun komplett in die gesamten Vertriebsprozesse des Unternehmens integriert. Die CAS-Software von Accenture bietet mehr als 180 Mitarbeitern in Vertrieb, Verwaltung und Call Center von Reemtsma einen direkten Zugang zu wichtigen Kunden- und Produktinformationen.

„Das Accenture-Team hat das CAS-Upgrade schnell und flexibel umgesetzt, so dass der Übergang reibungslos funktionierte“, sagt Michael Bauermeister, IT-Leiter bei Reemtsma in Deutschland. „Wir verfügen nun über die notwendigen Tools für eine kundenorientierte Kommunikation, die unsere Vertriebsprozesse effizienter machen.“

Henning Fromme, Accenture Geschäftsführer und verantwortlich für die Produktstrategie und -entwicklung von Accenture CAS, sagt: „Reemtsma bewegt sich in einem zunehmend komplexen und umkämpften Markt. Die neue Software unterstützt die Vertriebsmannschaft dabei, ihre Strategien und Maßnahmen bis zu den Endkunden hin zu kontrollieren. Außerdem hilft sie bei der laufenden Optimierung aller Vertriebsprozesse.“

Accenture CAS ist zusammen mit Accenture NewsPage eine der führenden integrierten Vertriebsplattformen für die Konsumgüterindustrie und gehört zum Produktangebot von Accenture Software. Die Plattform umfasst Softwarelösungen für die Vertriebssteuerung, für die Verwaltung absatzfördernder Maßnahmen und das Distributionsmanagement, einschließlich Direktbelieferung, den Außendienst und die Optimierung der Verkaufsförderung. Die Plattform unterstützt Unternehmen bei allen Vertriebs- und Liefermodellen weltweit und ist für eine Vielzahl verschiedener mobiler Plattformen verfügbar. Ihre Funktionen eignen sich sowohl für den Einsatz in Wachstumsmärkten als auch in entwickelten Märkten.

Accenture CAS lässt sich an Vertriebsabteilungen jeder Größe anpassen - von zehn bis zu tausenden von Mitarbeitern, je nach den Anforderungen eines Unternehmens.

Über Accenture

Kontakt

Christoph Weissthaner

Accenture

(06173) 94 689 97

Mail to Christoph Weissthaner. Neues Fenster wird geöffnet.

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 281.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2013) einen Nettoumsatz von 28,6 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de