Skip to main content Skip to Footer

PRESSE


KKH entscheidet sich für Accenture, um IT-Systeme zu standardisieren und Produktivität zu steigern

Pressemitteilung

Kronberg, 05.08.2013 – Accenture und die Kaufmännische Krankenkasse KKH, einer der größten Krankenversicherer in Deutschland, haben ihre bestehende Zusammenarbeit um weitere vier Jahre verlängert. Im Rahmen der Vereinbarung wird Accenture der KKH zur Seite stehen bei der Implementierung von IT-Systemen, der Schulung der IT-Mitarbeiter, der Anwendungsentwicklung sowie der Wartung dieser Lösungen.

„Die IT ist für uns eine wichtige Stütze, mit der wir die Beiträge unserer Versicherten wirtschaftlich effizient einsetzen und ihnen gleichzeitig bestmöglichen Service bieten können“, sagt Dr. Ulrich Vollert, Hauptabteilungsleiter IT bei der KKH. „Deshalb unterstützt das IT-System der KKH unsere Geschäftsprozesse.“

Im Rahmen der Vereinbarung hilft Accenture der KKH bei der Implementierung und Integration von neuen IT-Systemen in Bestehende, wobei auch das IT-Projektmanagement und die Schulung von IT-Entwicklern im Leistungsumfang ent-halten sind. Beispielsweise begleitet Accenture die KKH derzeit dabei, Schnittstellen für das Dokumentenmanagement zu entwickeln, die eine Anbindung der neuen DMS-Lösung an die bestehende hauseigene KKH-Software sowie einen reibungslosen Austausch der Daten zwischen den Systemen mittels einer einzigen Plattform ermöglichen. Somit können Mitarbeiter der KKH über das neue Dokumentenmanagementsystem auf Informationen zugreifen, die zuvor an verschiedenen Orten lagen.

„Wir freuen uns darauf, die KKH bei der Implementierung eines einheitlichen und leistungsfähigen IT-Systems zu unterstützen“, sagt Dr. Hans Aubauer, Geschäftsführer Health bei Accenture in Deutschland. „Mit dem Einsatz der IT-Services von Accenture für das Gesundheitswesen kann die KKH die Unternehmensproduktivität durch effektive Dienstleistungen erhöhen, was letztlich den Versicherten und den Mitarbeitern zu Gute kommt.“

Weiterführende Links:
Lösungen von Accenture für das Gesundheitswesen

Über die KKH

Die KKH ist eine der größten bundesweiten gesetzlichen Krankenkassen mit 1,8 Millionen Versicherten. Sie gilt als Vorreiter für innovative Behandlungsmodelle in der gesetzlichen Krankenversicherung. Über 4.000 Mitarbeiter bieten einen exzellenten Service, entwickeln zukunftsweisende Gesundheitsprogramme und unterstützen die Versicherten bei der Entwicklung gesundheitsfördernder Lebensstile. Das jährliche Haushaltsvolumen beträgt knapp fünf Milliarden Euro. Hauptsitz der KKH ist Hannover.

Über Accenture

Kontakt

Uwe Schick
Accenture
Tel.: (06173) 94 698 19
E-Mail an Uwe Schick. Ein neues Fenster wird geöffnet.

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 266.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2012) einen Nettoumsatz von 27,9 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de.