Skip to main content Skip to Footer

PRESSE


Accenture und SAP entwickeln Lösung für die Anlagenanalyse für das Internet der Dinge

Lösung unterstützt das Unternehmen bei der Integration von Informationstechnologie und Betriebstechnologie

Pressemitteilung

Houston und Hannover, 17.03.2015 – Accenture und SAP wurden vom US-amerikanischen Energieversorger CenterPoint Energy ausgewählt, um eine Analyselösung für Anlagen zu entwickeln, zu testen und zu implementieren. Die Lösung wird CenterPoint Energy helfen, seine Strategie zur Integration von Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (Operational Technology, OT) umzusetzen. Das Unternehmen ist dadurch in der Lage, das Management und die Instandhaltung seiner Übertragungs- und Verteilungsanlagen zu verbessern. Dies wurde auf der CeBIT 2015 bekannt gegeben, die vom 16. bis 20. März in Hannover stattfindet.

Die IT-OT Integration Solution by Accenture and SAP for Utilities, eine Lösung für die Versorgungswirtschaft, wird von der Accenture und SAP Business Solutions Group entwickelt und soll Geschäftsdaten (IT) mit Sensordaten (OT) sowie externen Daten kombinieren, um das einheitliche Datenmodell auf der skalierbaren SAP HANA Cloud Platform zu steuern.

„Durch das industrielle Internet der Dinge erzeugt unser Unternehmen gewaltige Datenmengen - von unseren Geschäfts-, Betriebs-, Kunden- und Steuerungssystemen bis zu speziellen Anlagen“, sagte Gary Hayes, CIO und SVP von CenterPoint Energy. „Wir haben uns für Accenture und SAP entscheiden, um diese Daten nutzen zu können und somit operative- und Kostenvorteile für unser Unternehmen zu erzielen. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung war ihre Erfahrung bei Services für Übertragung und Verteilung und ihr Erfolg bei gemeinsamen innovativen IT-Projekten.“

CenterPoint Energy führt SAP HANA als Kernkomponente seiner Technologieplattform ein, um Geschäfts- und Betriebsdaten zusammenzuführen. Accenture wird mit seinem Branchenwissen und seiner Erfahrung bei Geschäftsprozessen für die Versorgungsindustrie das Projekt leiten. Das Unternehmen wird Unterstützung bei der Analyse von Anlagen leisten und Services für Tests, Entwicklung und die Systemintegration bieten. SAP plant, die Plattform auf Basis von SAP HANA und einen Prototyp für eine Anwendung zu entwickeln, mit der sich der Anlagenzustand überwachen und vorhersagen lässt. „Aufgrund der tieferen Einblicke in unsere Anlagen mit Hilfe von Analysen würde CenterPoint Energy fundiertere Entscheidungen treffen können. Wir könnten dadurch Anlagenrisiken mindern und die Effizienz von Ausgaben für Investitionen, Betrieb und Instandhaltung verbessern“, sagte Kathy Sanders, Accenture Utilities West Market Lead. „Wegen des Risikos widriger Witterungsverhältnisse in Houston ist Zuverlässigkeit für unsere Kunden ein wichtiges Thema. Dieses Projekt wird CenterPoint Energy helfen, den geplanten Austausch von Anlagen in wichtigen Bereichen gezielt anzugehen. Außerdem würde die Lösung branchenweite Anforderungen erfüllen und es uns erlauben, digitale Technologie zu nutzen und von der Leistungsfähigkeit der Plattform SAP HANA zu profitieren, um das Management des Übertragungs- und Verteilungsnetzes zu optimieren.“

„Mit der Gründung der Accenture und SAP Business Solutions Group haben wir große Fortschritte gemacht, die Plattform der nächsten Generation zu schaffen, um Geschäfts- und Sensordaten auf der Plattform SAP HANA zu vereinen. Dies bietet Vorteile für zahlreiche anlagenintensive Branchen“, sagte Henry Bailey, Global Vice President, Utilities bei SAP. „Vor allem die IT-OT Integration Solution für die Versorgungswirtschaft integriert Netzbetrieb und Geschäftsinformationen, damit wichtige Infrastrukturanlagen auf sichere Weise repariert, unterhalten und optimiert werden können.“ Während Accenture und SAP ihre gemeinsamen Bemühungen, Branchenlösungen für das Internet der Dinge zu entwickeln, weiter verstärken, wird die IT-OT Integration Solution auch für andere anlagenintensiven Branchen entwickelt werden. Darüber hinaus befinden sich zusätzliche Lösungen für weitere Branchen, wie Industriemaschinen und Automobilindustrie, in der Entwicklung.

WEITERE INFORMATIONEN

Informationen zu Accenture

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 323.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2014) einen Nettoumsatz von 30 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de.

Informationen zu CenterPoint Energy

CenterPoint Energy, Inc. mit Sitz in Houston, Texas, ist ein inländischer Energieversorger, der in den Bereichen Stromtransport und -verteilung, Erdgasvertrieb und Energieservices tätig ist. Er versorgt über 5 Millionen Kunden vorwiegend in Arkansas, Louisiana, Minnesota, Mississippi, Oklahoma und Texas. Das Unternehmen ist außerdem als Limited Partner zu 55,4 Prozent an Enable Midstream Partners beteiligt, einer börsennotierten Master Limited Partnership, die gemeinschaftlich mit der OGE Energy Corp. geführt wird und Infrastrukturanlagen für Erdgas und Rohöl besitzt, betreibt und entwickelt. Mit mehr als 7.400 Mitarbeitern bestehen CenterPoint Energy und seine Vorgängerunternehmen bereits seit über 140 Jahren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.CenterPointEnergy.com.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 282.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

KONTAKT

Christoph Weissthaner, Accenture
c.weissthaner@accenture.com
+49 6173 94 68997, CET
Mobil +49 175 57- 63105

Tanja Charrier, SAP SE,
press@sap.com