Skip to main content Skip to Footer

PRESSE


Accenture plant Übernahme des PLM-Spezialisten PCO Innovation und baut Führung als Industrie 4.0-Dienstleister weiter aus

Pressemitteilung

Kronberg, 31. Oktober 2013 – Accenture hat heute die Pläne für die Übernahme des Beratungs- und Systemintegrationshaus PCO Innovation bekannt gegeben. PCO Innovation ist ein führender Spezialist für Product Lifecycle Management (PLM)-Software. Mit der Akquisition baut Accenture seine Fähigkeit weiter aus, Kunden bei der Entwicklung und beim Management von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus zu helfen. Unternehmen können so Produkte effizienter entwickeln und schneller auf den Markt bringen.

PCO Innovation ist spezialisiert auf Strategie- und Prozessberatung, Systemimplementierung, Datenmigration und Anwendungsarchitektur und –management im Bereich Product Lifecycle Management (PLM). Die Experten von PCO Innovation unterstützen Kunden bei der Einführung branchenweit führender Plattformen einschließlich Dassault Systèmes, PTC und Siemens PLM Software.

Mit der Übernahme verstärkt Accenture seine Branchenexpertise und das breite Dienstleistungsangebot für Design, Aufbau und Verwaltung von Systemen und Prozessen, mit dem Kunden PLM-Transformationsprogramme in großem Umfang vorantreiben können.

„Die Geschäftsmodelle unserer Kunden werden zunehmend global, und die Komplexität ihrer Produkte und Dienstleistungen steigt“, sagt Sergio Colella, Managing Director bei Accenture. „Es besteht eine verstärkte Nachfrage nach integrierten Entwicklungsprozessen für Produkte und Dienstleistungen über verschiedene Bereiche wie Innovation, Herstellung, Lieferketten und Kundendienst. Durch die gemeinsamen Fähigkeiten von PCO Innovation und Accenture verbessern wir das Angebot in diesem schnellwachsenden Markt, der für unsere Kunden beim Erstellen ihrer künftigen Angebote enorm wichtig ist.“

Anfang Oktober hat Accenture die Übernahme des PLM-Spezialisten PRION abgeschlossen. Mit der Expertise von PRION und den Fähigkeiten und Erfahrungen der Mitarbeiter von PCO Innovation baut Accenture sein Angebot weiter aus, Unternehmen bei der effizienteren und schnelleren Markteinführung von Produkten zu unterstützen. Davon profitieren Kunden aus Automobilindustrie, Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Konsumgüter- und Elektronikhersteller. Mit seinen erfahrenen Mitarbeitern und umfangreichem Rüstzeug trägt PCO Innovation ganz wesentlich dazu bei, Accenture als Anbieter von PLM-Dienstleistungen aus einer Hand weiter zu stärken.

„PCO Innovation ist eine der führenden herstellerunabhängigen Unternehmensgruppen für PLM-Beratungsdienstleistungen“, sagt Etienne Borgeat, CEO bei PCO Innovation. „Wir freuen uns, zusammen mit Accenture einen Marktführer für durchgängige PLM-Dienstleistungen zu schaffen. Kunden profitieren von einem einzigartigen Angebot von Lösungen und Services.“

„Für viele unserer Kunden sind Wettbewerbsvorteile abhängig von Innovation und schnellen Produkteinführungen“, sagt Jean-Laurent Poitou, Senior Managing Director bei Accenture. „Ein verbessertes PLM-Lösungsportfolio ist daher erfolgskritisch für ihr Geschäft. Untersuchungen von Accenture zeigen, dass mit PLM Produkte schneller und effizienter auf dem Markt eingeführt werden können: Produkte sind um bis zu 55 Prozent schneller verfügbar, während Betriebs- und Entwicklungskosten um zehn bis 30 Prozent reduziert werden. PLM ist auch eine Möglichkeit für Fertigungsunternehmen, nachhaltige und profitable Entwicklungsmöglichkeiten im Kundendienst zu schaffen.“

„Die vierte Revolution der industriellen Wertschöpfung (Industrie 4.0), die durch eine konsequente Digitalisierung jedweder Geschäftsmodelle gerade in der Fertigungsindustrie geprägt sein wird, treibt die Verbreitung von Materialien und Bauteilen mit Sensoren in der industriellen Fertigung massiv voran. Diese intelligenten Werkstücke liefern Daten, mit denen Unternehmen ihre Produktion nicht nur weiter optimieren und flexibler machen können, sondern völlig neue digitale Geschäftsmodelle um das intelligente Produkt herum eröffnen. Damit wird PLM zum Wegbereiter der Digitalisierung, mit deren Auswirkungen sich über kurz oder lang jedes Fertigungsunternehmen beschäftigen muss.“ sagt Frank

Riemensperger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Accenture Deutschland. Der Abschluss der Übernahme unterliegt den üblichen Bedingungen.

Über Accenture

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 275.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2013) einen Nettoumsatz von 28,6 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de.

ÜBER PCO INNOVATION

Christoph Weissthaner
Accenture
(06173) 94 689 97

envelope cranberry red

Im Jahr 2000 gegründet, ist PCO Innovation einer der größten herstellerunabhängigen Dienstleister für Computer-Aided Design (CAD) und Product Lifecycle Management (PLM). PCO Innovation beschäftigt über 600 Berater und Experten für 150 Kunden in 30 Ländern, zu denen weltweit führende Unternehmen aus den verschiedensten Branchen gehören. PCO Innovation verbindet seine Erfahrung mit komplexen Technologien und Geschäftsprozessen, und kann daher seinen Kunden überall auf der Welt Dienstleistungen mit hohem Mehrwert in Beratung, Software-Integration, Wartung und Projektmanagement anbieten.