Skip to main content Skip to Footer

PRESSE


Accenture Cloud Platform macht Michelin mobil

Pressemitteilung

Kronberg, 24. Juli, 2013 – Accenture unterstützt die Michelin Gruppe bei dem Aufbau der Tochtergesellschaft Michelin solutions. Das neue Unternehmen konzipiert, entwickelt und vermarktet mobile Software-Lösungen für Geschäftskunden: Beim Flottenmanagement tragen die Lösungen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch zu verringern, das Reifenmanagement zu steuern und die Produktivität der Fahrzeuge zu erhöhen. Als technische Grundlage dient die Accenture Cloud Platform, auf der unterschiedliche Lösungen bereitgestellt und nutzungsabhängig abgerechnet werden können (Pay-per-Use). Die Zusammenarbeit startete im Mai 2012 und mit EFFIFUEL kam im Juli 2013 das erste Produkt auf den Markt: Die Software hilft beim Senken der Kraftstoffkosten von Nutzfahrzeugflotten. Michelin solutions operiert derzeit in Europa, wird seine Lösungen aber in den nächsten Jahren in allen wichtigen Regionen der Welt verfügbar machen.

Hosting und Monitoring erfolgt durch die Accenture Cloud Platform. Somit kann die benötigte Infrastruktur für aktuelle und künftige Prozesse rund um Kundenverträge automatisieret werden – von der Preisermittlung bis zur Rechnungsstellung. Die Plattform steht allen Dienstleistern bei Michelin solutions offen, die damit einfach auf alle relevanten Bereiche zugreifen können. Weiterhin bietet die Accenture Cloud Platform die nötige Flexibilität und Skalierbarkeit für die zukünftige Expansion in anderen Regionen.

Accenture und Michelin solutions haben gemeinsam ein Change Management Team aufgestellt, das die Mitarbeiter von Michelin solutions und ihre Zulieferer während der Transformationsphase dabei hilft, den Übergang so reibungslos und schnell wie möglich zu gestalten. Accenture stellt weiterhin das Call Center für Michelin solutions bereit, das sechs Tage die Woche alle Anrufe bezüglich der Technologie in 14 Sprachen beantwortet.

„Die intensive Zusammenarbeit zwischen Michelin solutions und Accenture erlaubt uns, ein wertorientiertes Vertragsmodell zu nutzen, welches auf Pay-per-Use basiert“, sagt Philippe Miret, Geschäftsführer von Michelin solutions. Andreas Baier, Geschäftsführer für Automobil bei Accenture Deutschland, führt aus: „Dies wird die Transformation des Unternehmens von einem Produktanbieter zu einem Lösungsanbieter rund um das Thema Mobilität vorantreiben. Wir arbeiten eng mit Michelin solutions zusammen, bezahlt werden wir nach der zukünftigen Entwicklung von Michelin solutions – deshalb haben wir ein starkes Interesse am Erfolg des Projekts.“

Weiterführende Links:
Accenture im Automobilsektor
Video: So funktioniert EFFIFUEL


Über Accenture

Kontakt

Uwe Schick
Accenture
Tel.: (06173) 94 698 19

E-Mail an Uwe Schick. Ein neues Fenster wird geöffnet.

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister mit rund 266.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden ein. Accenture erwirtschaftete im vergangenen Fiskaljahr (zum 31. August 2012) einen Nettoumsatz von 27,9 Mrd. US-Dollar. Die Internetadresse lautet www.accenture.de.