Skip to main content Skip to Footer

Be agile, lean and holistic

Living
Agility

The “New” way of delivering at scale

Wieso ist Agile relevant?

Eine agile Arbeitsweise hilft Unternehmen, sich für die Zukunft zu positionieren und Chancen zu realisieren. Anpassungen sind in kurzen Entwicklungszyklen möglich. Regelmäßige Feedbackrunden stellen eine Produktentwicklung sicher, die sich an den Vorstellungen des Business orientiert und diese zu Beginn berücksichtigt.

Potenzielle Vorteile einer agilen Arbeitsweise

  • Schnellere Markteinführung durch wertmaximierende und inkrementelle Vorgehensweise
  • Steigende Transparenz und Sichtbarkeit durch aussagekräftiges Reporting
  • Verbesserte Möglichkeiten, unklare oder sich verändernde Anforderungen zu adressieren
  • Vermindertes Risiko und geringere Kosten durch frühes und häufiges Feedback aus Tests und Kundenreviews
  • Verbesserte Zusammenarbeit aufgrund kurzer Kommunikationswege und regelmäßiger Kommunikation cross-funktionaler Teams aus Management, IT und Anwendern

Accenture hilft seinen Kunden, diese Vorteile zu realisieren

DE | EN

Agile @ Accenture

Agile ist für uns viel mehr als nur ein neuer Prozess – Agile steht für eine neue Unternehmenskultur, die zur Leistungssteigerung in der Softwareentwicklung beiträgt. 

Um agile Methoden in ein individuelles Geschäftsumfeld zu integrieren, wird zunächst jeder Kunde anhand der jeweiligen Projektgröße individuell anhand von vier Bewertungsdimensionen beurteilt.

Mitarbeiter

Ein Kulturwandel im Unternehmen setzt auf eine positive Einstellung der Mitarbeiter gegenüber dem Wandel. Erfahrung, Kompetenz, Training und professionelles Coaching sowie ein Begleiten der Mitarbeiter durch den Veränderungsprozess ist nötig.

Governance & Kommunikation

Eine agile Governance ermöglicht eine einheitliche Führung, Kommunikation und ein schnelles Treffen von richtigen Entscheidungen.

Prozesse

Iterative agile Ansätze, also sich wiederholende agile Prozesse, stimulieren Feedback und kontinuierliche Verbesserungen auf allen Ebenen der Organisation.

Werkzeuge

Die richtigen Werkzeuge und Softwarelösungen für ein agiles Projektmanagement ermöglichen die Fokussierung auf eine kontinuierliche Lieferung von Ergebnissen.

 

Unsere Stärken

Accenture bietet seinen Kunden mehr als 10 Jahre Erfahrung in agilem Vorgehen. Unsere Erfahrung besteht insbesondere in der Durchführung von agilen und verteilt-agilen Projekten hoher Komplexität und Skalierung. Dabei greifen wir auf vorhandene Standards wie das LeSS und vor allem das SAFe Framework zurück.

 

500+ zertifizierte Agile-Fachleute

10+ Jahre agile Projekterfahrung

200+ agile Projekte mit mehr als 200+ Personen weltweit

Erfahrung in skalierten, verteilten und komplexen Organisationen

50+ zertifizierte SAFe Program Consultants

20 rollenbasierte Kurse mit top Agile-Experten

100+ aktive Mitglieder in unserer Community

 

Dank einer Vielzahl von agilen Projekten sowie zertifizierten Trainern und Coaches verfügt Accenture über ein profundes Wissen und einen großen Erfahrungsschatz in der Durchführung von agilen Projekten. Wir unterstützen unsere Kunden beim Einstieg und bei der Optimierung von agilen Projektansätzen mit vier Services: Advisory, Assessment, Trainings und Coachings.

 

Agile Beratung

Advisory

Wir beraten unsere Kunden bei der Anpassung existierender Liefermodelle hin zur agilen Projektarbeit und unterstützen somit die Transformation ihres Unternehmens bis hin zu einem skalierten agilen Liefermodell. Dabei begleitet Accenture den gesamten End-to-End Lebenszyklus von der Produktidee über den Roll-out bis hin zur Produktoptimierung. Erfahrene Spezialisten können als Bestandteil des neuen Liefermodelles eingesetzt werden, um die Transformation zu begleiten.

Wir beraten und coachen z.B. bei der Einführung einer Vision- und Release Roadmap, dem Management von Veränderungsprozessen für IT und Business Leader und der Definition entsprechender Meilensteine. Viele etablierte Trainingspakete und Arbeits-/ Softwaretools können bereitgestellt und vermittelt werden.

Assessment

In einem Assessment beurteilen wir, ob ein Projekt oder gar eine Organisation für Agile geeignet ist. Auf einem Ist-Stand aufbauend werden die Deltas zur Verbesserung identifiziert. Die Assessments führen wir mit unseren über Jahre hinweg verfeinerten Tools und Modellen, dem Agile Diagnostics Tool, Cultural Assessment Tool und dem Agile Capability Model durch. Durch Interviews, Hospitation der agilen Zeremonien sowie Review der agilen Artefakte bewerten unsere Experten den Reifegrad und geben Empfehlungen zu Verbesserungsmöglichkeiten sowie Ideen zur Optimierung.

Trainings

Neue Konzepte zu verstehen und zu lernen, startet mit guten und passgenauen Schulungen. Wir bieten diverse Schulungen zu unterschiedlichen Themen aus dem agilen Umfeld sowohl für ganze Projektteams, als auch gezielt für Manager und Agile Coaches an. Auch für die unterschiedlichen Rollen in einem agilen Projekt wie Product Owner, Scrum Master und Agile Requirements Engineers gibt es zugeschnittene Kurse. Unsere Trainer vereinen dabei die theoretischen Kenntnisse der verschiedenen Methoden und Vorgehensweisen mit jahrelanger praktischer Erfahrung in der Anwendung eben dieser Methoden bei verschiedenen Kunden.

Coachings

Agile Transformation bedeutet für uns heute nicht mehr nur die Einführung agiler Techniken und Methoden auf Teamebene, sondern vor allem auch die möglichst reibungsfreie Einbindung agiler Firmenbereiche in das Gesamtunternehmen. Für diese Aufgabe braucht es agile Coaches, die den Überblick über das gesamte Spektrum der Agilität haben – angefangen bei Design Thinking über SAFe, Scrum und Kanban bis hin zu DevOps und Lean StartUp. Sie bringen zudem die Erfahrung mit, diese Methoden auf die jeweiligen Unternehmensbedürfnisse maßzuschneidern. Der Schlüssel zum agilen Erfolg liegt für uns darin, gemeinsam mit unseren Kunden unternehmenseigene agile Coaches aufzubauen und ein tiefes Verständnis für Agilität im gesamten Management zu schaffen. So werden die notwendigen Veränderungen fest in der Unternehmenskultur verankert.

Unsere Prinzipien, wie wir arbeiten

Holistic Agile Enterprise Agile Pragmatic Agile Industrialized Agile
Agile als End-to-End Flow von „Concept to Cash“ Skaliertes Agile über alle Ebenen des Unternehmens hinweg vom Team bis zum Portfolio Einsatz von Agile mit klarer Nutzen- und Praxisorientierung Interaktions-orientiertes und leichtgewichtiges Agile mit Fokus auf Qualität und Skalierbarkeit
Holistic Agile
Agile als End-to-End Flow von „Concept to Cash“
Enterprise Agile
Skaliertes Agile über alle Ebenen des Unternehmens hinweg vom Team bis zum Portfolio
Pragmatic Agile
Einsatz von Agile mit klarer Nutzen- und Praxisorientierung
Industrialized Agile
Interaktionsorientiertes und leichtgewichtiges Agile mit Fokus auf Qualität und Skalierbarkeit

 

Wer steht hinter Accenture Agile?

Das Team von Accenture Agile besteht aus Beratern, Trainern und Entwicklern. Unsere Mitarbeiter bringen viele Jahre agile Projekterfahrung mit. Wir decken die komplette Bandbreite der agilen Transformationen ab – von beispielsweise SAFe Projekten bis hin zu Großprojekten mit über 20 agilen Teams und regional verteilter Entwicklung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Email unter Agile@accenture.com

 

Alexander Birke

Alexander Birke

Accenture Agile Lead
für den deutschsprachigen Raum

Wolfgang Brandhuber

Wolfgang Brandhuber

Principal Agile Methodologist