Skip to main content Skip to Footer

KARRIERE


Corporate Citizenship

Durch Programme wie Skills to Succeed und andere Massnahmen zeigt Accenture sein gesellschaftliches Engagement als Unternehmen und gibt der Gemeinschaft etwas zurück.

Übersicht

Unser gesellschaftliches Engagement als Unternehmen (Corporate Citizenship) ist fest in unseren Grundwerten und unserem Code of Business Ethics verankert, und es findet seinen Ausdruck vor allem auch in den vielfältigen Aktivitäten unserer Mitarbeiter.

Von der Initiative Skills to Succeed bis hin zum Umweltschutz: Accenture und seine Mitarbeiter engagieren sich, um wirklich etwas zu bewegen und einen nachhaltigen, messbaren Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Umwelt

Die Förderung von ökologisch nachhaltigem Wachstum für unser Unternehmen und unsere Stakeholder bildet den Kern unserer Umweltschutzstrategie. Und es ist von zentraler Bedeutung für unsere Vision, das Leben in unserer Welt zu verbessern.

Unsere Umweltstrategie umfasst vier Bereiche: effizienter Betrieb, nachhaltiges Arbeiten, Nachhaltigkeit beim Kunden ermöglichen und schliesslich weiter vorantreiben. Diese Strategie definiert nicht zuletzt unsere Zielvorgaben für das Jahr 2020 und darüber hinaus.

Diese Strategie ist erfolgreich: Im Geschäftsjahr 2014 erzielten wir die höchsten Energieeinsparungen unserer Firmengeschichte. Wir haben 530.000 Megawattstunden Strom gespart und so die damit verbundenen über 330.000 Tonnen CO2 vermieden. Wir haben unser Ziel übertoffen, den Kohlendioxidausstoss pro Mitarbeiter um 35 Prozent zu senken, ausgehend von einer Nullmessung im Geschäftsjahr 2007. Darüber hinaus konnten wir den Anteil erneuerbarer Energie in unserem Portfolio gegenüber dem Geschäftsjahr 2013 um mehr als 30.

Wir ruhen uns jedoch nicht auf diesen Lorbeeren aus. Wir haben ein Pilotprojekt gestartet, das unsere Lieferanten in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Governance trackt. Bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020 werden wir unsere Kohlendioxidemissionen pro Mitarbeiter gegenüber dem Jahr 2007 um mehr als 50 Prozent reduzieren. Durch diese Bemühungen stehen wir auf der “Climate A List” von CDP und auf dem FTSE4Good Global Index und haben es in elf aufeinanderfolgenden Jahren auf dem Dow Jones Sustainability North America Index geschafft.

Weltweit entwickeln unsere Mitarbeiter mit grossem Einsatz innovative Ansätze für ökologisch intelligente Arbeitsverfahren und unterstützen uns bei der Umsetzung durch Smart-Work-Programme, Travel-Smart-Wettbewerbe und freiwilligen Umweltschutz.Sie helfen auch unseren Kunden mit Strategien und technologischen Lösungen, beispielsweise dabei, ihre Nachhaltigkeitsleistungen zu verbessern. Accenture unterstützt als Unternehmen die Initiative SE4All des UN-Generalsekretärs, die den 1,3 Milliarden Menschen Zugang zu nachhaltigen Energien ermöglichen soll.

Erfahren Sie mehr über Accenture und die Umwelt

Skills to Succeed

Accenture unterstützt als Unternehmen mit gesellschaftlichem Engagement (Corporate Citizenship) weltweit das Erlernen notwendiger Fertigkeiten, um Arbeit zu finden und wirtschaftliche Chancen zu nutzen.

Dabei bringen wir zwei unserer Kernkompetenzen ein: die Förderung von Talenten und den Aufbau leistungsfähiger Partnerschaften, um gemeinsame Lösungen zu entwickeln. Dazu fordern wir unter anderem unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden zum Mitmachen auf und wollen die ökonomische Kraft und Widerstandsfähigkeit von Einzelnen, Familien und Gemeinschaften merklich und nachhaltig stärken.

Gemeinsam mit unseren strategischen Partnern streben wir bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020 folgende Ziele an: 
 

Bedarfsgerechte Qualifikation: Wir bilden die beruflichen und unternehmerischen Kompetenzen von weltweit 3 Millionen Menschen aus.

Beruflicher und unternehmerischer Kompetenzaufbau:Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung von nachhaltigen Arbeitsplätzen und Geschäftsbetrieben, messbaren Ergebnissen und der Berichterstattung durch unsere Kompetenzaufbauprogramme.

 

Kooperation im Systemwandel: Wir bringen Unternehmen aus allen Bereichen zusammen, um gemeinsam weitreichende und dauerhafte Lösungen zu finden und weltweit Beschäftigungslücken zu schließen.


Seit 2011 hat Accenture die beruflichen und unternehmerischen Kompetenzen von mehr als 1.2 million Menschen gesteigert.

Unsere Mitarbeiter stehen als treibende Kraft hinter unserer Initiative Skills to Succeed. Und darauf sind sie stolz. Sie investieren freiwillig ihre Zeit und ihr Know-how und übernehmen ehrenamtliche Arbeiten: Sie führen Soft-Skills-Workshops für Arbeitssuchende durch, entwickeln neue technische Ausbildungslösungen, führen neue Technologie-Plattformen für unsere gemeinnützigen Partnerunternehmen ein und stellen langfristige Unterstützung durch Mentoren für Unternehmer bereit.

Berichterstattung

Accenture legt grossen Wert auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit: Unser Corporate-Citizenship-Bericht 2015, "Making a Measureable Difference", gibt Aufschluss über unsere Ziele, den Fortschritt und die Leistungen des betreffenden Zeitraums.

Die Richtlinien der Global Reporting Initiative G3 bilden dabei die Grundlage unserer Berichterstattung, die wir jährlich an den Global Compact der Vereinten Nationen übergeben. 

Erfahren Sie mehr über unsere Corporate-Citizenship-Berichterstattung.

Der Gesellschaft etwas zurückgeben

Accenture-Mitarbeiter in aller Welt verbessern mit Engagement, Begeisterung und Leidenschaft das Leben anderer Menschen und tun etwas für die Gesellschaft.

Durch individuelles Fundraising, Spenden und ehrenamtlichen Einsatz finden sie immer neue Wege, um sich in ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld einzubringen und Menschen oder Gemeinschaften zu helfen, die darauf angewiesen sind.

Wir unterstützen unsere Mitarbeiter, damit sie Zeit, Dienstleistungen und finanzielle Hilfe einsetzen können und ihr persönlicher Beitrag die maximale Wirkung erzielt. So haben unsere Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2014 ihren Einsatz für Corporate-Citizenship-Programme von Accenture von 518.000 Stunden im Vorjahr auf rund 600.000 Stunden gesteigert.

Die Accenture Entwicklungspartnerschaften bieten unseren Mitarbeitern eine weitere Gelegenheit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Dieses wegweisende „sozialen Unternehmen“ macht dem internationalen Entwicklungsbereich unsere Kernkompetenzen und Stärken ohne Gewinnorientierung zugänglich. Das Ziel dabei ist, Unternehmen zu stärken und Märkte von innen heraus wachsen zu lassen. Ausserdem engagieren sich unsere Mitarbeiter als langfristige freiwillige Helfer für VSO, eine Organisation, die sich gegen die Armut in Entwicklungsländern einsetzt.

Job suchen

Starten Sie Ihre Suche hier: Geben Sie Jobtitel, Ausbildung, Berufserfahrung oder Standort ein

BLEIBEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

Werden Sie Teil unserer Talent Connection und erhalten Sie entsprechend Ihrem Profil passende Jobangebote. Folgen Sie unserem Karriere-Blog oder abonnieren Sie unseren Job-Alert, der Sie über passende Stellenangebote informiert.