Wien, 8. März 2019 – In seiner diesjährigen Studie zum Weltfrauentag, „Getting to Equal 2019“, zeigt das Beratungsunternehmen Accenture auf, dass eine Kultur der Gleichstellung einer der wichtigsten Faktoren für Innovation in Unternehmen ist. Die Innovationsdenkweise der Mitarbeiter – ihre Innovationsbereitschaft und -fähigkeit – in Unternehmen mit einer starken Gleichstellungskultur ist sechsmal höher als in Unternehmen mit geringster Gleichstellung.

Diese Mitarbeiter haben ebenso weniger Angst zu scheitern oder einen Fehler zu machen. Für die Wirtschaft birgt das enorme Chancen: Accenture rechnet damit, dass das globale Bruttoinlandsprodukt in zehn Jahren um bis zu 7,1 Billionen Euro steigen würde, wenn die Innovationsdynamik in allen Ländern um zehn Prozent zunähme.

„Die Innovationskraft eines Unternehmens hing noch nie so stark von der Beschleunigung der Gleichstellung am Arbeitsplatz ab wie heute", sagt Bettina Türk, Managing Director bei Accenture und verantwortlich für die unternehmenseigene Women Initiative in Österreich. „Wenn Menschen ein Zugehörigkeitsgefühl verspüren und von ihren Arbeitgebern für ihre Beiträge und Perspektiven geschätzt werden, sind sie eher bereit, voranzugehen und fühlen sich dazu im Stande, Innovationen umzusetzen."
Accenture definiert eine Kultur der Gleichstellung anhand mehrerer Faktoren am Arbeitsplatz, die bestimmen, ob besonders Frauen der Weg nach oben ermöglicht wird, darunter ein progressives Führungsteam, diskriminierungsfreie Strukturen und ein befähigendes Umfeld. Die aktuelle Studie belegt nun, dass eine Kultur der Gleichstellung nicht nur für die Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen, sondern auch für die Entwicklung des Unternehmens selbst enorm wichtig ist. Unter den Befragten der Studie zeigen demnach Menschen aller Geschlechter, sexueller Identitäten, Altersgruppen und Ethnien eine stärkere Innovationsdynamik in gleichberechtigten Arbeitskulturen. So sind beispielsweise Mitarbeiter in einem Unternehmen mit einer starken Gleichstellungskultur sechsmal häufiger der Meinung, dass sie nichts von Innovationen abhält (40 Prozent in Unternehmen mit einer sehr guten Gleichstellungskultur gegenüber 7 Prozent in Unternehmen mit einer schlechten Gleichstellungskultur).

Im Umkehrschluss heißt das, dass Unternehmen Gleichstellung dauerhaft vorantreiben müssen, wollen sie den Boden für Innovation bereiten. Der Studie zufolge ist die überwiegende Mehrheit der Führungskräfte weltweit bereits der Meinung, dass kontinuierliche Innovation unerlässlich ist: 95 Prozent sehen Innovation als entscheidend für ihre Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmensfortführung. Dabei ist es auch Aufgabe der Unternehmen, sich selbst einer realistischen Evaluation zu unterziehen: Während nämlich 76 Prozent der Führungskräfte weltweit angaben, dass sie ihre Mitarbeiter in die Lage versetzen, innovativ zu sein, sind nur 42 Prozent der Mitarbeiter derselben Meinung. In einer gleichberechtigten Kultur sind die stärksten Faktoren, die innovatives Denken ermöglichen die Bereitstellung relevanter Qualifizierungsmaßnahmen, flexible Arbeitsregelungen und die Achtung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Über Accenture

Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg – gestützt auf das weltweit größte Delivery-Netzwerk – arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit rund 469.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern. Besuchen Sie uns unter www.accenture.at.

Kontakt

Mag. Peter Auer
Head of Marketing & Communications
+43 1 20502 33142
peter.auer@accenture.com

ABONNEMENT-CENTER
Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden